Corsair präsentiert neue HX-/TXM-Series Netzteile und Bulldog 2.0

logo corsairCorsair erweitert sein Lineup um zwei neue Netzteil-Modelle – das Corsair HX und Corsair TX-M. Sie kommen mit japanischen Kondensatoren und voll- bzw. teilmodularen Kabelsystemen daher. Außerdem stellt man mit dem Bulldog 2.0 das Refresh-Modell des Barebone-PCs vor.

 

Corsair HX

Die HX-Serie ist mit einer 80PLUS Platinum Zertifizierung ausgestattet und erreicht dadurch eine Effizienz von bis zu 94%. Gekühlt wird das System von einem 135mm Lüfter. Der Zero-RPM-Modus sorgt für einen (faktisch) geräuschlosen Betrieb. Die Kabel werden übrigens vollkommen modular angeschlossen. Die TX-M-Serie besitzt eine 80PLUS Gold Zertifizierung. Weiterhin werden semi-modulare Kabel eingesetzt. Ansonsten ist diese Serie recht ähnlich zu den HX-Modellen.

Corsair TXM

Der Bulldog 2.0 ist das „Update“ des kleinen Barebone-Systems. Das Design wird bewahrt, man hat hier eher an der Hardware gearbeitet. So kommt nun ein Z270 Mini-ITX Mainboard von MSI zum Einsatz, dadurch ist das System bereit für Intel’s neuste Prozessoren. Weiterhin setzt man auf eine Corsair H6SF-Wasserkühlung, ein Corsair SF600 SFX-Netzteil sowie zwei 92mm PWM-gesteuerte Lüfter.

Corsair Bulldog2

Die Preise für die Netzteile der HX-Serie liegen zwischen 129,99 und 229,99 US-$, die TX-M-Serie gibt es für 79,99 – 129,99 US-$. Die Netzteile der CORSAIR HX-Serie und TX-M-Serie werden ab sofort mit einer umfassenden 10-jährigen Garantie ausgeliefert. Das Update des Bulldog wird bei 399,99 US-$ liegen, verfügbar ist er in Nordamerika, Großbritannien und Australien. Die Garantie hierfür liegt bei 2 Jahren. (UVP-Preise).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung