be quiet! Pure Power 10 Netzteilserie vorgestellt

logo be quietKaum ein Jahr ist das BeQuiet PurePower 9 auf dem Markt, schon präsentiert der Hersteller das neuste Modell. Mit der PurePower 10-Serie bekommt das Einsteiger-Netzteil nun auch die DC/DC-Technologie implementiert. Die soll für bessere Spannungsstabilität sorgen und wird bei den Modellen ab 400W eingesetzt.

Durch dieses Feature hat sich auch der Wirkungsgrad der PSUs erhöht, der nun auf bis zu 91% klettert und somit ab 400W das 80PLUS-Silber-Zertifikat schafft. Bei den Modellen unter 400 Watt wird das 80PLUS-Bronze-Zertifikat erreicht. Im Vergleich zum Vorgänger ist aber auch viel beim Alten geblieben, so kommt weiterhin die „Active Clamp + SR“-Topologie zum Einsatz, alle gängigen Schutzschaltkreise sind dabei und auch der 120mm-Lüfter ist verbaut.

bequiet Pure Power 10 1 bequiet Pure Power 10 4

Durch die bessere Effizienz und damit geringere Wärmeentwicklung kann der nun jedoch langsamer drehen – das Netzteil wird also ein kleines Stück leiser als der Vorgänger. Für die Absicherung der Komponenten sorgen beim Pure Power 10 alle gängigen Schutzschaltkreise. Während schwarze Kabel beim PurePower 9 noch eine Neuerung waren, sind sie bei den neuen Modellen direkt mit an Bord. Die modulare Variante bekommt Flachbandkabel, die nicht-modulare Version gesleevte Stränge.

bequiet Pure Power 10 2 bequiet Pure Power 10 3

Folgende Modelle werden erhältlich sein:

  • Pure Power 10 CM mit Kabelmanagement mit 400W, 500W, 600W und 700W
  • Pure Power 10 mit festen Kabeln mit 300W, 350W, 400W, 500W, 600W und 700W

Die Preise liegen bei 72,- bis 115,- EUR für die modulare Version und 50,- bis 105,- EUR für das Pure Power 10 mit festen Kabeln (UVP-Preise).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lian Li Strimer

      Test: Lian Li StrimerWürde man die Namensgebung von PC Komponenten analysieren, so ghört "Gaming" sicherlich zu einem der häufigsten verwendeten Zusätzen der letzten Jahre. Dicht auf den Fersen dürfte...

    • Test: Cooler Master MasterBox Q300P

      Test: Cooler Master MasterBox Q300PCooler Master ist aus der PC Hardware Szene nicht mehr wegzudenken. Egal ob CPU Kühler, Peripherie oder Gehäuse, überall konnte sich eine gute Reputation aufgebaut werden. Auch wir...

    • Test: Biostar H310MHD Pro

      Test: Biostar H310MHD ProDa man auch mal über den Tellerand schauen sollte, haben wir uns für den vorliegenden Mainboard-Test seit längerem mal wieder kein Exemplar aus einer Gaming-Serie geschnappt. Auch was Chipsatz...

    • Test: be quiet! Silent Base 601 Window

      Test: be quiet! Silent Base 601 WindowDas bereits schon vor einigen Wochen angekündigte neue be quiet! Gehäuse Silent Base 601 (Window) feiert mit dem heutigem Tage die finale Premiere. Dabei handelt es sich um eine...

    • Test: Nitro Concepts S300

      Test: Nitro Concepts S300Wenn die Rede von Gaming-Stühlen ist, dann ist dies in den meisten Fällen mit einem Rennsitz ähnlichem Untesil verbunden. Gleiches gilt auch für den Nitro-Conepts S300. Dieser spielt mit...

Newsletter-Anmeldung