Sharkoon hat mit den WPM Gold ZERO neue Netzteile vorgsetellt. Dise sollen sich ebenfalls durch eine gute Effiezienz sowie eine geringe Lautstärke auszeichnen. Zudem wirbt man mit einer Ryzen-Kompatibilität.

Anmelden

Mit den Enermax REVOLUTION D.F. Netzteilen stellt der Hersteller Geräte vor, welche über die patentierte DFR Technologie verfügen, wodurch sich weniger Staub ansammeln soll. Zertifiziert sind die vollmodularen Energiespender nach 80 PLUS Gold.

Anmelden

FSP erweitert die Hydro PTM+ Serie um einen Ableger mit weniger Ausgangsleistung. Das wassergekühlte FSP Hydro PTM+ 850W 80 PLUS Platinum rangiert nun auf einem Niveau, welches für viele Systeme passender ist, als die bereits erhältliche 1200W Variante.

Anmelden

Die SilverStone Strider Gold S Serie umfasst zwei Energiespender, welche zwar mit ATX Aufnahme daherkommen, mit gerade einmal 140mm jedoch besonders kurz bauen. Zudem sind sie vollmodular.

Anmelden

Heutzutage bleibt die Aufgabe von kompakten Rechnern schon lange nicht mehr auf reine Office Aufgaben beschränkt. Um High-End Hardware in einem SFX Gehäuse zu befeuern, bietet sich nun das SilverStone SX700-G an, welches 700W und Vollmodularität mitbringt.

Anmelden

Cooler Master hat die V Gold und V Platinum Netzteilserien als "verbesserte Serien für moderne High-End PCs" angekündigt. Die technischen Daten lesen sich stimmig. Hohe Effizienz, große Lüfter Modularität und eine lange Garantie stehen auf der Habenseite.

Anmelden

Das SilverStone Nightjar NJ600 liefert 600W und das völlig lautlos. Das 80 PLUS Titanium zertifizierte Netzteil besitzt nämlich keinen Lüfter, arbeitet also komplett passiv.

Anmelden

Wie man der gewohnt langen Bezeichnung entnehmen kann, ist Kirmes nicht der einzige Pluspunkt der Thermaltake Toughpower iRGB PLUS Gold Series TT Premium Edition Netzteile. Sie bieten auch eine hohe Effizienz sowie das Smart Power Management.

Anmelden

logo sharkoonSharkoon hat die neue SilentStorm Cool Zero Netzteile vorgestellt. Diese sind vollmodular und erreichen die 80 PLUS Gold Zertifizierung. Weiterhing lässt sich der Lüfter bzw. dessen Kurve anpassen.

Anmelden

logo corsairAuf der CES 2019 erweitert Corsair das Netzteil-Sortiment um zwei neue Modelle. Corsair AX850 und AX1000 ersetzen sozusagen das AX760 und AX860 mit Platinum Effizienz durch kräftigere Geräte mit Titanium Effizienz. Vollmodularität und ein Semipassiver-Betrieb bleiben erhalten.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung