Cooler Master MasterLiquid Mirage ML240P vorgestellt

Cooler Master hat die auf der Computex 2019 gezeigte MasterLiquid Mirage ML240P nun offiziell vorgestellt. Die AiO-Wasserkühlung kommt im Vergleich mit den bislang erhältlichen Modellen mit vielen Änderungen daher.

 

Cooler Master MasterLiquid ML240P Mirage 1

Die Cooler Master MasterLiquid Mirage ML240P AiO-Wasserkühlung setzt, wie man unschwer entnimmt, auf einen 240mm großen Radiator. Die Größe stellt noch immer einen guten Kompromiss aus Kompatibilität und Leistung dar und wird daher vom Hersteller sehr häufig gewählt. Auf dem Wärmetauscher thronen nun speziell entwickelte Lüfter mit endlosem Rotorblatt-Design, was der Leistung, aber auch der Geräuschkulisse zugutekommen soll. Zudem sind acht adressierbare RGB-LEDs je Lüfter verbaut.

Cooler Master MasterLiquid ML240P Mirage 2

Besonders im Fokus steht jedoch der Pumpendeckel. Dieser ist hier transparent, sodass das Pumpenrad sichtbar ist. Durch nochmal acht adressierbare Dioden im Rand des Deckels, sollen hier coole Lichtspiele ermöglicht werden. Die Beleuchtung der einzelnen Komponenten kann mit dem beiliegenden ARGB-Controller eingestellt werden. Diese gleicht scheinbar dem Modell, welches schon der ML240R ARGB beiliegt. Eine Synchronisation mit einem kompatiblen Mainnboard sollte damit auch möglich sein. Montiert werden kann die Wasserkühlung auf allen aktuellen Intel- und AMD-Plattformen inklusive AMD Threadripper bzw. TR4.

Cooler Master MasterLiquid ML240P Mirage 3

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Cooler Master MasterLiquid Mirage ML240P ist ab Anfang Juli 2019 zu einer UVP von 149,99€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung