Raijintek Orcus RGB Rainbow - Auf viel folgt mehr Beleuchtung

logo raijintekMit der Raijintek Orcus RGB gibt es bereits eine AiO Wasserkühlung mit RGB Beleuchtung. Die Orcus RGB Rainbow soll diese aber toppen. Möglich wird dies durch adressierbare RGB Dioden. Aber auch die Leistung soll noch einmal gesteigert worden sein.

 

 

Die Raijintek Orcus RGB Rainbow setzt weiterhin auf eine ausgelagerte Pumpe. Statt im Kühlblock zu sitzen, ist sie in einen Schlauch zwischengesetzt. Statt der Pumpe erhält der Kühler ein Rad zur Visualisierung des Durchflusses sowie eine adressierbare RGB Beleuchtung. Diese ist auch in dem Lüfter / den Lüftern vorhanden. Die neuen Lüfter erreichen einen Luftdruck von 1,22 mm H²O und einen Durchsatz von 111 m³/h. Angesteuert werden können die Dioden mittels eines beiligenden Controllers samt Fernbedienung. Dieser kann auch an einen 3-Pin RGB Anschluss am Mainboard (WS2812b) synchronisiert werden.

Raijintek Orcus RGB Rainbow 2  Raijintek Orcus RGB Rainbow 2

Beim Radiator setzt man auf 140mm Breite. Somit ist die Orcus RGB Rainbow als 140er und 280er AiO erhältlich. Die Installation der Wasserkühlung soll einfach gestaltet sein. 

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neue Raijintek Orcus RGB Rainbow ist ab sofort zum Preis von 99,90 (140-mm-Radiator) bzw. 129,90€ (280-mm-Radiator) bestellbar und in Kürze ab Lager erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200

      Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200Bereits auf der CES 2019 konnte man einen Blick auf die neuen Corsair Dominator Platinum RGB erhaschen. Dort stellte der Hersteller den Premium RAM im Zusammenhang mit den neuen Capallix...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 650€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 650€Das zweite Gaming System unserer Kaufberatung darf sich über ein Budget von maximal 650€ erfreuen. Hier gibt es im Vergleich zum 500€ System mehr CPU-Leistung, mehr RAM sowie auch eine...

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

Newsletter-Anmeldung