ASUS ROG Ryujin – Eine AiO Wasserkühlung für AMD AM4 und TR4?

logo asus neuMit der ASUS ROG Ryujin 240 und 360 erreichen zwei AiO Wasserkühlungen den Markt, welche mit Kompatibilität für AMD AM4 und TR4 beschrieben werden. Sie setzen auf Noctua Industrial Lüfter und ein OLED Display.

 

ASUS ROG Ryujin 1

Wir hatten bereits über die ROG Ryujin berichtet. In dne Spezifikationen wird eine Kompatibilität mit AMD AM4 und TR4 genannt (zu den Spezifikationen). Schaut man sich die Bilder auf TechPowerUp zu der Kühlung an, so irritieren einen die Asetek Halterungen und Backplate für Intel 115X. Dass der Pumpenboden auf TR4 Größe angepasst wurde, bezweifeln wir allerdings. Die Corsair H115i zeigte in unserem Roundup aber, dass dies nicht zwangsläufig nötig ist. Vielleicht gibt es hier zwei Versionen. Die vorgestellte Wasserkühlung setzt auf einen großen Pumpendeckel, welcher mit ASUS AURA sowie einem 1,77“ großen OLED Display ausgestattet ist. Somit kann man die AiO noch weitreichender individualisieren.

 ASUS ROG Ryujin 2  ASUS ROG Ryujin 3

Die Einheit enthält zudem einen kleinen Lüfter, damit umliegende M.2 Laufwerke und die Spannungsversorgung einen direkten Luftzug erhält. ASUS spricht von 20°C Temperaturverbesserung. Der Wahlweise 240mm oder 360mm große Aluminium Radiator wird mit Noctua Inudstrial PPC PWM Lüfter bestückt. Diese bieten ein Drehzahlband von 450 – 2000 U/min. Einstellungen können im ROG Vortex getroffen werden. Wie die Kommunikation abläuft, wird nicht beschrieben. Wir tippen auf eine USB Verbindung.

Quelle: ASUS via TechPowerUp

erUp

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung