Thermaltake Pacific CL-Radiatoren nun im Tt Premium Shop erhältlich

logo TTPremiumNachdem der Hersteller einige Zeit nur Aluminium-Radiatoren im Programm führte, wurde vor etwas Zeit angekündigt, diese durch welche aus Kupfer zu ergänzen. Natürlich steht dabei der Gedanke im Vordergrund, einer Materialmix-bedingten Korrosion vorzubeugen, welche bei der Kombination verschiedener Werksstoffe im Wasserkühlungskreislauf entsteht.

Thermaltake Pacific CL Serie 3

Alle Teile, welche mit der Kühlflüssigkeit in Kontakt treten sind daher bei den Thermaltake Pacific CL Radiator nun aus Kupfer gefertigt. Die inneren Rohre verlaufen drei-reihig, sodass das Wasser auf einer Seite hin und auf der anderen zurückgeführt wird. Die Dicke der Wärmetauscher ist mit 64mm angegeben und die Finnendichte mit 14 FPI. Druckstarke Lüfter, wie die kürzlich vorgestellten Thermaltake Pure Plus 12 LED RGB wären also eine gute Wahl, zumindest für den CL360 und CL480. Der Rahmen, welche die Lüfter aufnimmt ist aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und daher robust und langlebig. Als Anschlüsse kommen die üblichen G1/4 Gewinde zum Einsatz.

Verfügbarkeit und Preise

Die Radiatoren sind im Tt Premium Shop online erhältlich. Der Pacific CL360 kostet 102,90 Euro, der CL420 117,90 Euro und der CL480 127,90 Euro.

Quelle: Pressemeldung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Cooler Master MasterCase H500M

      Test: Cooler Master MasterCase H500MCooler Master präsentierte auf der CES 2018 den Nachfolger des H500P-Midi-Towers und ändert insgesamt wenig. Das MasterCase H500M ist wesentlich teurer als das Vorgängermodell, bringt...

    • Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600

      Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600Hat hier jemand RGB gesagt? Logo! Erneut hat Corsair das eigene Portfolio durch ein RGB Produkt aufgestockt. Betroffen ist die Vengeance DDR4-Serie, welche zwar bereits als RGB Variante...

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

    • Test: Iiyama ProLite XUB2492HSU

      Test: Iiyama ProLite XUB2492HSUWer viel Wert auf ergonomische Eigenschaften legt und sich hauptsächlich mit Office-tätigkeiten durch den Alltag schlägt, der braucht weder FreeSync, G-Sync oder andere Wunderwaffen aus der...

Newsletter-Anmeldung