Thermaltake Riing Plus 20 RGB präsentiert – RGB Lüfter im Übermaß

logo TTPremiumDer Hersteller beschäftigt sich schon eine ganze Weile damit, RGB Beleuchtung in die Komponenten des Lineups zu integrieren. Immer öfter wird dabei auch auf die adressierbaren RGB LEDs gesetzt. So auch bei der neuesten Vorstellung, dem Riing Plus 20 RGB TT Premium Lüfter mit 200mm und 24 RGB LEDs.

Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 7 Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 6

Richtig gelesen, der neuste Lüfter von Thermaltake kommt mit einer Rahmenbreite von 200mm daher. Viele Gehäuse sind mit diesem Maßstab nicht kompatibel, jedoch wäre z. B. auch ein Einsatz am MoRa denkbar. Speziell ist aber nicht nur das Format, sondern auch der Anschluss des Lüfters. Denn statt eines regulären 3- oder 4-Pin Steckers, findet man einen 9-Pin USB Stecker für USB 1.1/2.0 USB Header auf dem Mainboard vor. Hier drüber bezieht er seine Energie, kann aber auch direkt per Tt RGB Plus Software angesteuert werden. Damit die USB Header bei Mehrfachnutzung der Lüfter Mangelware werden, ist ein Digital Lightning Controller im Lieferumfang enthalten. Dieser wird zusätzlich per Molex Stecker mit Strom versorgt und stellt dann drei Ports zur Verfügung.

Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 1 Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 1 Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 1

Der Lüfter beherbergt in seinem Rahmen insgesamt 24 RGB LEDs, welche unabhängig voneinander angesteuert werden können. Somit sind viele Effekte und wie üblich auch 16.7mio Farben möglich. Das Drehzahlband ist mit 500 bis 1.000 U/min angegeben. Die maximale Lautstärke soll bei 29,2dBA liegen.

Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 4 Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB 4

Verfügbarkeit und Preis

Der Thermaltake Riing Plus 20 LED RGB ist als Single Pack ab sofort zu einer UVP von 64,90€ im Thermaltake Shop erhältlich.

Quelle: Thermaltake

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

    • Test: MSI Clutch GM30 Gaming Maus

      Test: MSI Clutch GM30 Gaming MausIst man auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus, hat man MSI sicherlich nicht unbedingt als erstes auf dem Schirm. Dabei führt der Hersteller schon seit geraumer Zeit auch Peripherie im...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung