Arctic BioniX und Freezer 33 eSports ab sofort erhältlich

logo Arctic neu unfertigDen Arctic BioniX durften wir schon bei der Präsentation des Arctic Freezer 33 TR in Augenschein nehmen. Nun sind die optimierten Lüfter nicht nur einzeln erhältlich, sondern es werden auch gleich vier verschiedene Farbvarianten angeboten. Dass der Hersteller dem neuen Lüftermodell vertraut, sieht man anhand des neuen Kühlers Arctic Freezer 33 eSports. Denn der Lüfter wird hier direkt im Sandwich verbaut.

Arctic BioniX

Der neuartige Lüfter ist mit einem leisen 3-Phasen-Motor versehen, welcher in einem Drehzahlband von 200 bis 1.800 UPM per PWM-Sharing-Technologie (PST) arbeitet. Durch eine geringe Spulentemperatur soll der Lüfter eine lange Haltbarkeit aufweisen, welche Arctic mit 10 jahren Garantie unterstreicht. Angeboten wird der BioniX mit den üblichen Rahmengrößen von 120mm und 140mm.  

 arctic bionix 1 arctic bionix 2 arctic bionix 3 arctic bionix 4

 

Arctic Freezer 33 eSports

Die Freezer 33 Serie ist schon länger verfügbar und wird nun durch den Freezer 33 eSports erweitert. Der Kühler basiert dabei auf dem Kühlblockdesign des „normalen“ Freezer 33, erhält aber die schwarze Mikro-Beschichtung, welche für Micro-Turbulenzen führen soll, wie der Freezer 33 Penta. Das heißt, er verfügt auch über vier versetzte Heatpipes und die Direct-Touch-technologie. In Kombintion mit den beiden verwendeten BioniX Lüftern, steigt die maximale TDP Empfehlung auf 210W. Damit dürften auch übertaktete AMD und Intel Prozessoren im Zaum gehalten werden. Für etwas Individualisierung der Konfiguration, kann auch hier aus den vier verschiedenen Lüfterfarbvarianten gewählt werden.

arctic freezer 33 esports 1 arctic freezer 33 esports 2 arctic freezer 33 esports 3 arctic freezer 33 esports 4

arctic freezer 33 esports 5 arctic freezer 33 esports 6 arctic freezer 33 esports 7

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Arctic BioniX Lüfter sowie der Freezer 33 eSports sind ab sofort erhältlich. Für die Lüfter werden 14,99€ (120mm) bzw. 15,99€ (140mm) und für den Freezer 33 eSports 49,99€ als unverbindlicher Preis empfohlen.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 500€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 500€Zeit für einen neuen Gamer-PC? In unserer neuen Kategorie präsentieren wir euch unsere Empfehlungen für Setups einer bestimmten Preisklasse. Im Fokus steht dabei immer die maximale...

    • Test: HyperX Pulsefire Core und Fury S

      Test: HyperX Pulsefire Core und Fury SHyperX gehört seit langen zu den Größen im PC Peripherie Markt. Neben den mehrfach ausgezeichneten Cloud Headsets, gesellen sich unterschiedliche Tastaturen, Mäuse und auch Mauspads zum...

Newsletter-Anmeldung