Arctic BioniX und Freezer 33 eSports ab sofort erhältlich

logo Arctic neu unfertigDen Arctic BioniX durften wir schon bei der Präsentation des Arctic Freezer 33 TR in Augenschein nehmen. Nun sind die optimierten Lüfter nicht nur einzeln erhältlich, sondern es werden auch gleich vier verschiedene Farbvarianten angeboten. Dass der Hersteller dem neuen Lüftermodell vertraut, sieht man anhand des neuen Kühlers Arctic Freezer 33 eSports. Denn der Lüfter wird hier direkt im Sandwich verbaut.

Arctic BioniX

Der neuartige Lüfter ist mit einem leisen 3-Phasen-Motor versehen, welcher in einem Drehzahlband von 200 bis 1.800 UPM per PWM-Sharing-Technologie (PST) arbeitet. Durch eine geringe Spulentemperatur soll der Lüfter eine lange Haltbarkeit aufweisen, welche Arctic mit 10 jahren Garantie unterstreicht. Angeboten wird der BioniX mit den üblichen Rahmengrößen von 120mm und 140mm.  

 arctic bionix 1 arctic bionix 2 arctic bionix 3 arctic bionix 4

 

Arctic Freezer 33 eSports

Die Freezer 33 Serie ist schon länger verfügbar und wird nun durch den Freezer 33 eSports erweitert. Der Kühler basiert dabei auf dem Kühlblockdesign des „normalen“ Freezer 33, erhält aber die schwarze Mikro-Beschichtung, welche für Micro-Turbulenzen führen soll, wie der Freezer 33 Penta. Das heißt, er verfügt auch über vier versetzte Heatpipes und die Direct-Touch-technologie. In Kombintion mit den beiden verwendeten BioniX Lüftern, steigt die maximale TDP Empfehlung auf 210W. Damit dürften auch übertaktete AMD und Intel Prozessoren im Zaum gehalten werden. Für etwas Individualisierung der Konfiguration, kann auch hier aus den vier verschiedenen Lüfterfarbvarianten gewählt werden.

arctic freezer 33 esports 1 arctic freezer 33 esports 2 arctic freezer 33 esports 3 arctic freezer 33 esports 4

arctic freezer 33 esports 5 arctic freezer 33 esports 6 arctic freezer 33 esports 7

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Arctic BioniX Lüfter sowie der Freezer 33 eSports sind ab sofort erhältlich. Für die Lüfter werden 14,99€ (120mm) bzw. 15,99€ (140mm) und für den Freezer 33 eSports 49,99€ als unverbindlicher Preis empfohlen.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung