be quiet! bietet in Kürze das Window Side Panel für das Silent Base 601 und Silent Base 801 auch als optionales Zubehör bzw. zum Nachrüsten an.

Anmelden

Wie auch bei der Versa J Serie, führt Thermaltake mit der Commander C Serie Gehäuse ein, welche sich untereinander nur wenig Unterscheiden. Merkmal der sechs verschiedenen Varianten ist ein Glas-Seitenteil, sowie zwei 200mm ARGB Lüfter hinter drer Front.

Anmelden

Mit dem Antec DA601 schlägt der Hersteller einen komplett entgegengesetzten Weg wie noch mit dem P101 Silent ein. Statt zurückhaltendem Design, ist hier Agressivität an der Tagesordnung. Kühlleistung und Komfort des Midi-Towers sollen dennoch nicht zu kurz kommen.

Anmelden

Das Sharkoon VG6-W wird mit "für den preisbewussten Gamer" angekündigt. Für ~45€ erhält der geneigte Käufer ein Gehäuse mit Acryl-Elementen und einfarbiger Beleuchtung, für 10€ mehr erhält man sogar adressierbare RGB Lüfter.

Anmelden

Wie einst beim Dark Base Pro 900 White Edition, hat der Hersteller auch das be quiet! Dark Base 700 White Edition in limitierter Stückzahl aufgelegt. Natürlich ist die Farbe hier der entscheidende Unterschied.

Anmelden

Das neue Antec P101 Silent ist ab sofort im Handel zur UVP von 105€ erhältlich. Seinem Namen will der Midi-Tower durch Dämmaten in den Seitenteilen, Deckel und Front sowie einer indirekten Luftführung gerecht werden.

Anmelden

Logo FSPDass auffällig nicht immer teuer sein muss, zeigt das FSP CMT340 RGB Gehäuse. In diesem befinden sich bereits vier adressierbare RGB Lüfter. Damit diese zur Geltung kommnen, ist Glas an Front und Seite das Material der Wahl.

Anmelden

logo msiNach ASUS mit dem TUF Gaming GT501, wagt nun auch MSI den Schritt auf den Gehäuse-Markt. Zum Start zeigt der Hersteller zwei unterschiedliche ATX Gehäuse, das MSI MPG GUNGNIR 100 und das MAG VAMPIRIC 010.

Anmelden

logo fractal designDas Fractal Design Meshify S2 lehnt sich stark an das Define S2 an, es kommt hier jedoch die luftige Front der Meshify-Serie zum Einsatz, sodass dem Airflow weniger Hindernisse in den Weg gsetellt werden. Die Tugenden als Wasserkühlungs-Gehäuse bleiben erhalten.

Anmelden

logo phanteksDas Phanteks Eclipse P600S wurde auf der CES 2019 erstmalig vorgsetellt. Der Midi-Tower baut auf dem Rahmen des Evolv X auf, und kann daher auch mit einem zusätzlichen Mini-ITX System bestückt werden. Durch die schnell entfernbaren Cover an Front und Top, kann man zudem zwischen Silent und High-Flow wechseln.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair QL RGB Lüfter

      Test: Corsair QL RGB LüfterWenn man denkt, mehr Beleuchtung geht nicht, kommt Corsair doch noch einmal mit einem lichtgesteigerten Produkt um die Ecke. Diesmal sind davon mal wieder die Lüfter betroffen. Die Corsair...

    • Test: ASUS ROG Ryujin 240

      Test: ASUS ROG Ryujin 240Manchmal muss man einfach googlen um herauszufinden wie die Hersteller auf die teils kryptischen Produktbezeichnungen kommen. Die ASUS ROG Ryujin 240 ist hier beispielsweise so ein Kandidat....

    • Alle AMD TRX40 Mainboards im Überblick

      Alle AMD TRX40 Mainboards im ÜberblickAMD hat den startschuss für den neuen Chipsatz TRX40 gegeben. Die üblichen verdächtigen Mainboard-Hersteller haben diesen gehört und mehr oder weniger sofort ihre Platinen mit dem besagtem...

    • Test: XPG Spectrix S40G 512GB

      Test: XPG Spectrix S40G 512GBMit der XPG Spectrix S40G hat der Hersteller RGB-Beleuchtung auch auf die M.2 Schnittstelle gebracht. Konkret handelt es sich um eine NVMe-SSD, welche auf der Vorderseite mit einem...

    • Test: MSI Vigor GK50 Low Profile

      Test: MSI Vigor GK50 Low ProfileAuch wenn die Cherry MX Low Profile Schalter schon gefühlt eine Ewigkeit erhältlich sind, werden nicht viele Tastaturen mit diesen bestückt. Ein Alternative stellen die Kailh Choc Switches dar,...

Newsletter-Anmeldung