Razer Tomahawk Gaming Desktop - Modularer NUC mit Dampf

Der Razer Tomahawk Gaming Desktop ist in Partnerschaft mit Intel entstanden. Er basiert auf dem neun Intel NUC 9 Extreme, welcher im Razer Tomahawk N1 Gehäuse seine Stärken ausspielen kann.

 

Beim Razer Tomahawk Gaming Desktop soll es sich um einen modularen PC handeln. So lässt sich bspw. das System per Schlitten aus dem Aluminium-Gehäuse nach hinten herausziehen. Auf dem Tray befindet sich eine Platine, welche zum einen das Intel NUC 9 Extreme Modul aufnimmt und zum anderen eine vollwertige Grafikkarte bis hin zur Nvidia GeForce RTX 2080 Super. So kann man beinahe das komplette System ohne Werkzeug zerlegen. Für Leistung ist im Mini-PC auch gesorgt. Denn die neue Intel Ghost Canyon Plattform wird mit CPUs bis hin zur Core i9-Serie mit acht Kernen bestückt. Zudem lassen sich in den beiden SO-DIMM-Slots bis zu 64GB RAM verbauen. Für Daten stehen zwei M.2 Steckplätze bereit. Erweiterungen können über die beiden TB3 oder sechs USB 3.2 Gen2 Anschlüsse verbunden werden. Mit dem Netzwerk verbunden wird über die beiden Gbit-Ethernet oder das Intel AX200 WiFi 6 WLAN-Modul. Einen Preis hat Razer noch nicht genannt. Man rechnet damit, dass der Razer Tomahawk Gaming Desktop bis Ende Q2 2020 den Markt erreichen wird. Das Razer Tomahawk N1 Gehäuse wird man zudem einzeln anbieten.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (3 Antworten).
Gesendet: 17 Jan 2020 10:56 von louis #19343
louiss Avatar
Jo, da war ich zu voreilig. Dachte, dass da ein ITX rein geht.

Abwarten :)
Gesendet: 16 Jan 2020 19:32 von Henrik #19335
Henriks Avatar
Und mit normalen Glück schon. Warum sollte Razer das ankündigen und dann doch nicht in den Handel bringen? Vor allem frage ich mich aber, was man mit dem Gehäuse anstellen will? Glaube nicht, dass da was anderes als die NUC 9 Pro & Extreme reinpassen...
Gesendet: 16 Jan 2020 17:28 von louis #19333
louiss Avatar
Und mit viel Glück kann man das Gehäuse nicht einzeln kaufen.

Schade dass es diese super kompakten nicht im normalen Handel bzw. nur bei Kickstart und co gibt mit Wartezeit und ggf. Verlust :silly:

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Scimitar RGB Elite

      Test: Corsair Scimitar RGB EliteDie Erneuerung des Maus-Lineups schreitet bei Corsair weiter voran. Diesmal betroffen ist die Corsair Scimitar RGB Elite, welche sich durch die zwölf seitlichen Tasten an MMO und...

    • Test: SilverStone RL08

      Test: SilverStone RL08Gehäuse mit 5.25"-Schacht etablieren sich wieder im Markt (...) so zeigt auch Silverstone wie man ein Laufwerk geschickt im Gehäuse unterbringen kann. Der RL08 Miditower bringt neben dem...

    • Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NAS

      Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NASJeder Anwender, ob beruflich oder privat, der es etwas mit der Datensicherheit hält, kommt früher oder später nicht um eine NAS herum. Nicht nur das aktuelle NAS-Systeme ein sicheres...

    • Test: Zalman CNPS20X

      Test: Zalman CNPS20XWer sich schon länger mit PCs beschäftigt, dem dürfte Zalman sicherlich auch noch ein Begriff aus den Pentium 4- und Athlon-Zeiten sein. Lange Zeit war es dann etwas stiller um den...

    • Test: Cooler Master Hyper 212 Black Edition

      Test: Cooler Master Hyper 212 Black EditionDie Cooler Master Hyper-Serie der Luftkühler siedelt sich im unteren Preissegment an und soll dort eigentlich durch eine einfache, aber solide Konstruktion für ein gutes...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung