Fractal Design Vector RS - Das neue Schweden-Design

Fractal Design ist eigentlich für sehr schlichte Gehäuse bekannt. Das Fractal Design Vector RS sticht mit angewinkelten Flächen und ARGB-Element aus dem Sortiment hervor, bleibt der Marke aber ansonsten treu.

 

Fractal Design Vector RS Blackout TG 1  Fractal Design Vector RS Blackout TG 1

Das Fractal Design Vector RS setzt auf den Rahmen des Fractal Design Define R6, womit ein guter Grundstein gelegt sein sollte. Statt den ebenen Flächen an Front und Deckel, setzt das Vector RS jedoch auf einen etwas verspielteren Look. Beide Seiten sind jeweils mit einem Knick versehen, welcher durch einen ARGB-Streifen noch einmal deutlicher gemacht wird. Zur Kontrolle der Beleuchtung ist ein Fractal Design Adjust R1 Controller enthalten. Die so getrennten Flächen unterscheiden sich allerdings auch durch ihre Beschaffenheit bzw. das verwendete Material. So findet man an Top und Front jeweils ein Glaselement vor. Dem Lieferumfang liegt jedoch auch ein Airflow-Panel bei, mit welche das Top auch mit Lüftern oder einem Radiator bestückt werden kann.

Fractal Design Vector RS Blackout TG 3 Fractal Design Vector RS Blackout TG 3 Fractal Design Vector RS Blackout TG 3

Lüftereinbauplätze sind also identisch wie beim Define R6 vorhanden. Ab Werk sind bereits drei Fractal Design Dynamic X2 GP-14 140mm Lüfter verbaut, welche am Nexus+ Lüfter HUB angeschlossen sind, welcher bis zu sechs weitere aufnimmt.

 

Verfügbarkeit und Preis

Fractal Design Vector RS Blackout TG und Blackout Dark TG sind ab sofort erhältlich. Die UVP liegt bei 194,99€.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Ring Video Doorbell 2

      Test: Ring Video Doorbell 2Mit der Ring Video Doorbell 2 hat es sozusagen das erste Smart-Home-Gerät in die Redaktion geschafft. Bekannt sollte sie den meisten durch die TV Werbung sein, in welchen die Funktion...

    • Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3

      Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3Auch wenn die Board-Partner durch die Einführung des AMD X570 das generelle Angebot an Mainboards deutlich aufgestockt haben, herrscht bei den Mini-ITX Platinen noch etwas Dürre. Das...

    • Test: Corsair Force Series MP600 1TB

      Test: Corsair Force Series MP600 1TBMit den AMD Prozessoren der dritten Generation wird zum ersten Mal PCI-Express 4.0 für einen Mainstream-Sockel angeboten. Das Resultat ist eine doppelt so hohe Bandbreite. Diese kann für...

    • Vorstellung: NZXT CAM (Software)

      Vorstellung: NZXT CAM (Software)Baut man sich eine neues System zusammen, dass aus mehreren "intelligenten" oder beleuchteten Hardware-Komponenten besteht, kann das auf der Software-Seite schon durchaus zu einem Chaos...

    • Test: Corsair HS60 Pro Surround

      Test: Corsair HS60 Pro SurroundNeben der Void-Serie hat auch die HS-Serie eine Überarbeitung erfahren. Da es sich hier erst um die zweite Generation handelt, erhalten die neuen Headsets das Kürzel Pro statt Elite. Als...

Newsletter-Anmeldung