Sharkoon Elite Shark CA200 Gehäuse vorgestellt

Sharkoon stellt mit dem Elite Shark CA200M und CA200G laut eigener Aussage zwei neue Premium-Gehäuse vor. Glaselemente und RGB-Beleuchtung werden Hersteller-typisch zu einem fairen Preis geboten.

 

 

Sharkoon Elite Shark CA200G 1  Sharkoon Elite Shark CA200G 1

Die beiden Gehäuse setzten auf die selbe Basis und unterscheiden sich eigentlich nur durch die Auslegung der Front. Beim CA200M ist diese mit einem Mesh-Gitter versehen, sodass ein hoher Luftstrom erreicht werden soll. Das CA200G ist hingegen durch eine Glasscheibe abgeschlossen, sodass die Luft indirekt einströmt. Bei beiden Varianten wird Glas auch beim Seitenteil verwendet, sodass man einen freien Blick auf die große Hauptkammer erhält. Verbaut werden können Mainboards bis zum E-ATX-Format. Bei den Grafikkarten ist bei 425mm Schluss, wobei auch zwei vertikale Erweiterungs-Slots zur Verfügung stehen. CPU-Kühler haben bis 165mm Spielraum und bei Netzteilen liegt die Grenze bei 240mm. Es können bis zu vier 3,5" und bis zu sieben 2,5" Datenträger verbaut werden.

Sharkoon Elite Shark CA200M 2 Sharkoon Elite Shark CA200M 2 Sharkoon Elite Shark CA200M 2

Für das Besondere etwas sorgt die adressierbare Beleuchtung in der Front sowie ein 120mm Lüfter mit ebenfalls adressierbaren Dioden. Angeschlossen sind diese an einen Controller, welcher bis zu sechs weitere RGB-Elemente mit 5V ansteuern kann. Mit einem Taster am Front-Panel kann zwischen 20 verschiedenen Effekten gewählt werden.Der Hersteller spricht zudem davon, dass in der Front bis zu 420mm und im Top bis zu 360mm lange Radiatoren verbaut werden können. Hierdurch lässt sich die Anzahl der möglichen 120mm Lüfter ableiten.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Sharkoon Elite Shark CA200M und CA200G ist ab sofort zur UVP von 119€ erhältlich. Das Kit zum vertikalen Verbauen der Grafikkarten ist für 34,99€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung