Enermax Saberay Advanced - SquA sorgen für mehr Licht

Der neueste Tower von Enermax erstrahlt in den schönsten RGB-Farben. Und das nicht gerade auf einer kleinen Fläche. Drei SquA 120mm Lüfter in der Front sowie zwei riesige LED-Stripes mit weichem Übergang sorgen für ein ausgeleuchtetes Zimmer (...)

saberay advanced gallery 04

Um das große Tempered-Glas-Element einfach und zügig aus dem Gehäuse heben zu können, ist ein entsprechender Griff an der Oberseite angebracht. Nun könnte man entspannt die Hardware einbauen. Die zwei großen RGB-Streifen erstrecken sich parallel an der Front bis über das gesamte Top. Auch diese LED\'s sind, ebenso wie die der Lüfter, addressiert. Mit dem beigelegtem Controller oder der eigenen Hardware kann man diese entsprechend zum Leuchten bringen.

saberay advanced naked

Insgesamt neun Lüfter können im Gehäuse verbaut werden. Ebenso können große Radiatoren im Gehäuse untergebracht werden. Sowohl in das Top als auch in die Front kann ein 360mm Radiator verbaut werden. Mit dem bereits eingebauten Controller lassen sich sechs Lüfter und sechs RGB-Geräte steuern. Damit das Gehäuse sowohl für optimale Perfomance verwendet werden kann, legt der Hersteller zwei Front-Panels bei. Ein Mesh-Panel für optimale Luftzug und ein Acryl-Panel, sodass die Farben der RGB-LED#s gut zu sehen sind.

design 1000x562 cc saberay advanced gallery 10 saberay advanced gallery 09

Die Netzteil-Abdeckung soll für eine aufgeräumte Hauptkammer sorgen. In die Hauptkammer selbst kann ein 280mm Radiator verbaut werden, wie man es bspw. von Thermaltake kennt. Preislich setzt Enermax eine UVP von 209,99 EUR an, was für das gebotene ein vergleichsweiser guter Preis ist. Als wäre dies nicht genug, schickt der Hersteller einen gratis Monitorständer mit (Tankstand). Wir sind gespannt wie sich das Gehäuse in der Praxis schlagen wird.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung