Lian Li O11 Dynamic Razer Edition, O11 WGX ROG Certified V2 und Lancool TU150 zeigen sich

logo Lian LiLian Li zeigt auf der CES 2019 drei neue Gehäuse, wobei zwei von diesen eigentlich nur neue kooperations Varianten bekannter Gehäuse darstellen. Mit welchen Herstellern beim Lian Li O11 Dynamic Razer Edition und Lian Li O11 WGX ROG Certified V2 lässt sich recht leicht erkennen. Das Lancool TU150 ist hingegen ein komplett neuer Mini-Tower.

 

 

 

Lian Li O11 Dynamic Razer Edition

Mit dem Gehäuse bekennt man sich nicht nur zu Razer, sondern erhält auch eine Razer Chroma und Synapse 3 Unterstützung. Die steuerbare Beleuchtung befindet sich in der Front sowie im Boden und soll tolle Effekte erzeugen. Zudem erhält das O11 Dynamic ein Razer Logo in der Front.

Lian Li O11 Dynamic Razer Edition

 

Lian Li O11 WGX ROG Certified V2

Als Neuerungen sind bei dem Gehäuse die werkzeuglose Schnellentrieglung aller Seitenteile zu nennen. Weiterhin sollen die Kühleigenschaften verbessert worden sein. Auch die vertikale Montage der Grafikkarte steht auf der Liste der Veränderungen.

Lian Li O11 WGX ROG Certified V2

 

Lancool TU150

Beim Lancool TU150 handelt es sich um einen neuen Mini-Tower, welcher für den mobilen Einsatz gerüstet ist. Damit ist nicht nur die Kompaktheit gemeint, welche durch die Beschränkung auf Mini-ITX Mainboards, erzielt wird, sondern vor allem der versenkbare Griff im Deckel.Weitere Infos zum Case zum Case hat Lian Li noch nicht rausgerückt.

Lancool TU150 1 Lancool TU150 1 Lancool TU150 1

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: WD Black NVMe SSD 500 GB

      Test: WD Black NVMe SSD 500 GBWestern Digital nutzt zur Unterscheidung der verschiedenen Laufwerke seit jeher "Farbcodes", wobei Black immer für das schnellste Modell steht. Gleiches System nutzt man auch bei SSDs....

    • Test: Arctic Z2-3D - Monitorhalterung

      Test: Arctic Z2-3D - MonitorhalterungAuch wenn große Bildschirme wie der LG 32GK850G ein Multimonitor-Setup für viele obsolet machen, gibt es immer noch genug Einsatzzwecke, bei denen zwei seperate Monitore mehr sinn machen, als...

    • Test: Sharkoon PURE STEEL RGB

      Test: Sharkoon PURE STEEL RGBMidi-Tower mit vier adressierbaren RGB Lüftern zum günstigen Preis? Ja, das geht! Sharkoon präsentierte das PURE STEEL RGB Gehäuse im Herbst 2018 und macht der Konkurrenz ordentlich Druck....

    • Test: beyerdynamic Custom Game

      Test: beyerdynamic Custom GameDie beyerdynamic Custom-Serie war bislang nur als reiner Kopfhörer erhältlich. In der Leistung konnte das beyerdynamic Custom One Pro uns aber bereits überzeugen. Die Neuauflage der Serie...

    • Test: Corsair Harpoon RGB Wireless

      Test: Corsair Harpoon RGB WirelessBei der Corsair Harpoon RGB Wireless handelt es sich nicht um eine komplette Neuentwicklung. Bereits 2016 stellte der Hersteller die Harpoon RGB vor, welche sich unseren Preis Leistungs...

Newsletter-Anmeldung