be quiet! Silent Base 801 rundet Lineup ab

logo be quietAuf der Computex 2018 konnte man bereits einen Blick auf die neuen Gehäuse von be quiet! erhaschen. Das Silent Base 601 haben wir im Test auch bereits ausführlich präsentiert. Nun wurde auch das Silent Base 801 als größere, aber ähnliche Variante vorgestellt.

 

 

be quiet silent base 801 1 be quiet silent base 801 1 be quiet silent base 801 1

Das Silent Base 801 ist sozusagen die größere und etwas besser ausgestattete Version des Silent Base 601. Das heißt, es kommen auch die gleichen Optimierungen der Geräuschdämmung zum Einsatz. Nennen kann man die indirekte Luftführung in der Front, welche etwaige Lüftergeräusche schlucken soll. Gleiches gilt auch für die 10mm dicken Dämmmatten, welche die Seitenteile zieren. HDDs werden zudem entkoppelt gelagert, sodass Schwingungen nicht an den Stahlrahmen übertragen werden. Von diesen Laufwerkskäfigen sind hier übrigens drei vorhanden, also zwei mehr als beim 601. Optional können noch zweit weitere montiert werden, sodass insgesamt sieben Einschübe für 3,5" und 11 für 2,5" zur Verfügung stehen würden.

be quiet silent base 801 6

Dem Geräuschpegel kommen auch die drei enthaltenen Pure Wings 2 140mm Lüfter zugute. Sie können  am vorhandenen Lüfterkontroller geregelt werden, welcher zusätzlich drei weitere ansteuern kann. Das Gehäuse ist zudem modular aufgebaut, wodurch man es trotz Netzteiltunnel dennoch invertiert betreiben kann. Die Gehäuseseiten werden wie beim 601 per Knopfdruck gelöst.

be quiet silent base 801 7 be quiet silent base 801 9 be quiet silent base 801 10

 

Verfügbarkeit und Preise

Das be quiet! Silent Base 801 ist mit drei Farbakzenten (orange, silber, schwarz) erhältlich. Ohne Fenster wird ein Preis von 139,90€ empfohlen. Mit Fenster kostet es 149,90€.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 500€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 500€Zeit für einen neuen Gamer-PC? In unserer neuen Kategorie präsentieren wir euch unsere Empfehlungen für Setups einer bestimmten Preisklasse. Im Fokus steht dabei immer die maximale...

    • Test: HyperX Pulsefire Core und Fury S

      Test: HyperX Pulsefire Core und Fury SHyperX gehört seit langen zu den Größen im PC Peripherie Markt. Neben den mehrfach ausgezeichneten Cloud Headsets, gesellen sich unterschiedliche Tastaturen, Mäuse und auch Mauspads zum...

Newsletter-Anmeldung