be quiet! Silent Base 801 rundet Lineup ab

logo be quietAuf der Computex 2018 konnte man bereits einen Blick auf die neuen Gehäuse von be quiet! erhaschen. Das Silent Base 601 haben wir im Test auch bereits ausführlich präsentiert. Nun wurde auch das Silent Base 801 als größere, aber ähnliche Variante vorgestellt.

 

 

be quiet silent base 801 1 be quiet silent base 801 1 be quiet silent base 801 1

Das Silent Base 801 ist sozusagen die größere und etwas besser ausgestattete Version des Silent Base 601. Das heißt, es kommen auch die gleichen Optimierungen der Geräuschdämmung zum Einsatz. Nennen kann man die indirekte Luftführung in der Front, welche etwaige Lüftergeräusche schlucken soll. Gleiches gilt auch für die 10mm dicken Dämmmatten, welche die Seitenteile zieren. HDDs werden zudem entkoppelt gelagert, sodass Schwingungen nicht an den Stahlrahmen übertragen werden. Von diesen Laufwerkskäfigen sind hier übrigens drei vorhanden, also zwei mehr als beim 601. Optional können noch zweit weitere montiert werden, sodass insgesamt sieben Einschübe für 3,5" und 11 für 2,5" zur Verfügung stehen würden.

be quiet silent base 801 6

Dem Geräuschpegel kommen auch die drei enthaltenen Pure Wings 2 140mm Lüfter zugute. Sie können  am vorhandenen Lüfterkontroller geregelt werden, welcher zusätzlich drei weitere ansteuern kann. Das Gehäuse ist zudem modular aufgebaut, wodurch man es trotz Netzteiltunnel dennoch invertiert betreiben kann. Die Gehäuseseiten werden wie beim 601 per Knopfdruck gelöst.

be quiet silent base 801 7 be quiet silent base 801 9 be quiet silent base 801 10

 

Verfügbarkeit und Preise

Das be quiet! Silent Base 801 ist mit drei Farbakzenten (orange, silber, schwarz) erhältlich. Ohne Fenster wird ein Preis von 139,90€ empfohlen. Mit Fenster kostet es 149,90€.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lian Li Strimer 8-Pin PCIe

      Test: Lian Li Strimer 8-Pin PCIeLian Li hat die zweite Runde eingeleitet. Wobei? Natürlich bei den leuchtenden Kabelverlängerungen. Mit dem Lian Li Strimer 8-Pin PCIe kann man nun auch seine Grafikkarte mit RGB-Kabeln...

    • XXL-Guide: Mesh-WLAN vorgestellt und im Performance-Check

      XXL-Guide: Mesh-WLAN vorgestellt und im Performance-CheckZuhause unzufrieden mit der WLAN Abdekung und du suchst nach Abhilfe? Eine Lösung könnte ein sogenanntes Mesh-Netzwerk darstellen. Da der Markt relativ unübersichtlich ist und...

    • Test: Thermaltake Level 20 VT

      Test: Thermaltake Level 20 VTWer auf Glas und RGB-Beleuchtung im und am PC steht, der wird um einen Besuch bei Thermaltake nicht herumkommen. Auch wenn man nicht der Trendsetter war, so ist man doch für Glas- und...

    • Test: Lioncast LK300 RGB Pro

      Test: Lioncast LK300 RGB ProDer Marke Lioncast ist zwar schon seit einigen Jahren am Markt, wurde jedoch erst durch das Sponsoring von verschiedenen E-Sport Mannschaften bekannt. Mittlerweile gehören neben Mäusen,...

    • Test: Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard Professional

      Test: Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard ProfessionalIn der Eile des Alltags kommt es vor, dass gewisse Dateien und Ordner mit unbedacht gelöscht werden. Am Ende des Tages leert man seinen Papierkorb, nun erscheint das Wiederherstellen...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung