Raijintek Ophion und Ophion Evo – Mini-ITX Gehäuse mit Glas

logo raijintekWill man sich ein kompaktes Gaming System zusammenstellen, hat man mit dem Raijintek Ophion und Ophion Evo nun zwei weitere Gehäuse zur Auswahl. Beide setzen auf den Einsatz von gebürstetem Aluminium, Glas und ein durchdachtes Design.

 

Raijintek Ophion 1  Raijintek Ophion 1
von links: Raijintek Ophion und Ophion Evo

Das Grundprinzip von Mini-ITX Gehäusen zeichnet sich aktuell dadurch ab, dass die Grafikkarte mittels Riser unplatziert wird, so auch hier. Die bis zu 330mm lange Grafikkarte wird parallel zum Mainboard verbaut. Durch die beiden Hartglas-Scheiben hat man somit einen freien Blick auf die Mini-ITX platine und den Pixelbeschleuniger. Trotz der Ausmaße von 174x245x375mm bzw. 174x290x375mm (Evo) kann ein ATX Netzteil (max. 160mm Länge) verbaut werden. CPU Kühler können bis zu 90mm hoch bauen.

 Raijintek Ophion 2 Raijintek Ophion 2 Raijintek Ophion 2
Raijintek Ophion

An Laufwerken schluckt das vier 2,5“ und ein 3,5“ Geräte. Das non-Evo nimmt ein 2,5“ weniger auf. Statt nur Wert auf das kleinste Volumen zu legen, hat man auch Platz für eine Belüftung gelassen. Im Boden kann ein 120mm und im Top zwei 120mm Lüfter montiert werden. Beim Ophion Evo kann im Top sogar eine 240mm AiO Wasserkühlung montiert werden. Am Front-Panel wartet ein USB 3.0 Typ-C Anschluss auf Verbindung.

Raijintek Ophion 2 Raijintek Ophion 2 Raijintek Ophion 2
Raijintek Ophion Evo

 

Verfügbarkeit und Preise

Das Raijintek Ophion und Ophion Evo sind voraussichtlich ab dem 21.09.2018 lieferbar. Der Preis liegt bei 124,90€ bzw. 129,90€.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Thermaltake Level 20 XT

      Test: Thermaltake Level 20 XTThermaltake's Level 20 Serie besteht seit Beginn aus vier Gehäusen, die alle einem Zweck nachkommen: gigantisch zu sein. In diesem Test präsentiert sich das Level 20 XT, das etwas...

    • Test: Lioncast LX30 Gaming Headset

      Test: Lioncast LX30 Gaming HeadsetEs ist schon wieder etwas Zeit verstrichen, seitdem  wir das letzte Headset auf dem Prüfstand hatten. Konkret haben wir einen Blick auf das Lioncast LX30 Gaming Headset geworfen. Dieses...

    • Test: MSI B450M Mortar

      Test: MSI B450M MortarKleine Gehäuse bzw. Systeme finden eine immer größere Beliebtheit, oder zumindest ebbt der Trend nicht ab. Doch dabei muss es nicht immer der kleinste Formfaktor sein, auch mit Micro-Atx...

    • Test: Lioncast LM50 Gaming Maus

      Test: Lioncast LM50 Gaming MausIm heutigen Test widmen wir uns mal wieder einem Nager. Die Lioncast LM50 wurde als eSportler-Maus entwickelt bzw. so beworben, was sich durch verschiedene Aspekte deutlich zeigen soll....

    • Test: Corsair Hydro Series H100i & H115i RGB Platinum

      Test: Corsair Hydro Series H100i & H115i RGB PlatinumMit dem Zusatz "PRO" in der Bezeichnung hatte Corsair beim Vengeance RGB den Wechsel von einfarbigen zu mehrfarbigen RGB LEDs eingeläutet. Bei den AiO Wasserkühlungen hatte man zuvor...

Newsletter-Anmeldung