IN Win A1 Mini-ITX Gehäuse schwebt

logo inwinDas Interesse an kleinen, kraftvollen Systemen ebbt nicht ab. In Win stellt mit dem A1 nun auch ein neues Mini-ITX Gehäuse vor. Dieses fasst 20 Liter, schluckt aber auch lange Grafikkarten und soll eine gute Durchlüftung bieten. Besonderer Clou: Durch den transparenten, beleuchteten Sockel scheint es zu schweben.

Den Auftritt des In Win A1 könnte man schon als speziell bezeichnen. Einerseits setzt der Hersteller auf hochwertige Materialien wie eloxiertem Aluminium und Glas, andererseits bricht man den eleganten Look mit dem etwas verspielten Acrylglas-Sockel. Dieser reflektiert nicht nur die RGB Beleuchtung des mitgelieferten Strips, sondern bietet zudem Platz für zwei 120mm Lüfter. Darüber kann man Dual-Slot Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 300mm platzieren, welcher sicherlich durch die beiden Lüfter profitiert.

In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1 In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1

Einen weiteren Lüfter kann man vorne Rechts und im Heck verbauen, jeweils auch 120mm Modelle. Dadurch wird auch gewährleistet, dass der CPU Kühler bis zu 160mm hoch bauen kann. Eine AiO mit 120mm Radiator könnte auch verbaut werden. Die Beleuchtung ist für Systeme ohne RGB Header beim weißen Modell standardmäßig blau und beim schwarzen Gehäuse rot eingestellt.

In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1 In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1

Ein 600W 80 PLUS Bronze Netzteil ist bereits vorinstalliert und die Kabel passend vorverlegt. Da die linke Seite aus Glas gefertigt wird, sicherlich sinnvoll. Die Scheibe wird mittels Push-Pins fixiert, wodurch man einen schnellen Zugriff erlaubt. Für schwere Grafikkarten wurde eine Stütze integriert. Ein weiteres besonderes Feature ist ein optional im Deckel montierbares QI Ladegerät (IW-W1), wie man es z. B. vom be quiet! Dark Base Pro 900 kennt.

In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1 In Win A1 Mini ITX Gehaeuse 1

 

In Win A1
Mainboard-Format(e) Mini-ITX
Formfaktor Mini-Tower
Preis-Gehäuse ca. 200 EUR
Sonstige Eckdaten
Laufwerke 2 x 2,5 Zoll
Lüfter

Optional
Front (seitlich):
Rückseite:
Boden:


1x 120mm

1x 120mm
2x 120mm

Radiator-Support Rückseite:
1x 120mm
max. CPU-Kühler-Höhe max. 160 mm
max. GPU-Länge max. 300 mm
max. Netzteil-Länge 600W Netzteil inklusive
Material-Gehäuse  SECC Stahl, Aluminium, Glas, Acrylglas
Gewicht
6,9 kg
Maße 355,5 x 273 x 210 mm (L x B x H)
Sonstiges Tempered-Glass-Seiten-Element
RGB-Strip
optionales QI Ladegerät
Farbe schwarz, weiß

 

Verfügbarkeit und Preis

Das In Win A1 ist in den Farben Schwarz und Weiß zu einer UVP von 199,90€ erhältlich. Start der Auslieferung soll Ende Mai 2018 beginnen.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung