Phanteks HALOs nun auch mit adressierbaren RGB LEDs erhältlich

logo phanteksDie Phanteks Halos sind bereits länger erhältlich und bringen auch non-RGB Lüfter zum Leuchten. Nun hat der Hersteller die Leuchtrahmen überarbeitet und bietet diese als Phanteks Halo Digital nun auch mit adressierbaren RGB LEDs an. Den passenden Controller hat man auch ins Sortiment aufgenommen.

 

Phanteks Halo Digital 1

Der Vorteil von adressierbaren RGB LEDs ist, dass man die Leuchtdioden separat ansteuern kann. Somit lassen sich noch mehr Farb- und Lichteffekte realisieren. Phanteks hat ganze 30 LEDs in den neuen Halo Digital untergebracht. Erhältlich sind die Rahmen für 120mm und 140mm Lüfter. Zudem kann man beim Material zwischen Aluminium (Lux) und Kunststoff wählen. Im Lieferumfang ist bei beiden Varianten immer ein Montageset für Gehäuse und Radiatoren. Die Halo Digital können auch in einer Daisy-Chain mit anderen Phanteks Digital RGB Produkten genutzt werden.

Phanteks Halo Digital 12 Phanteks Halo Digital 12 Phanteks Halo Digital 12

Zur Ansteuerung kann man den adressable Header des Mainboards (z. B. MSI X470 Gaming M7 AC oder ASUS ROG Strix B350-I Gaming) oder, wenn nicht vorhanden, den neuen Phanteks Digital-RGB Controller nutzen. Dieser arbeitet mit einer Fernbedienung, kann aber auch das Signal des Mainboards durchschleifen. Die Montage erfolgt simpel per Magnete.

Phanteks Digital RGB Controller 1 Phanteks Digital RGB Controller 1

 

Verfügbarkeit und Preise

Die Phanteks Halo Digitals und der RGB Controller sind ab sofort erhältlich. Die Preise sind wie folgt vorgegeben:

  • Halos Digital 120mm – 11,90€
  • Halos Digital 140mm – 12,90€
  • Halos Lux Digital 120mm – 19,90€
  • Halos Lux Digital 140mm – 21,90€
  • Digital RGB-Controller – 24,90€

Quelle: Caseking

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: MSI MEG X399 CREATION

      Test: MSI MEG X399 CREATIONAnders als erwartet, hat AMD zum Start der Threadripper 2000er-Serie keinen neuen Chipsatz aufgelegt. Dies hat die Board-Hersteller aber nicht davon abgehalten, dennoch neue Bretter zu...

    • Test: Thermaltake Level 20 GT RGB Plus

      Test: Thermaltake Level 20 GT RGB PlusThermaltake ruft mit der Level-20-Serie ganz neue Gehäuse auf, die sich etwas an den in die Jahre gekommenen Level-10-Gehäuse orientieren. Man zelebriert das 20. Jahrhundert und nimmt...

    • Preview: MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon

      Preview: MSI MPG Z390 Gaming Pro CarbonWie angekündigt fällt heute die NDA der Z390 Mainboards wir wollen direkt einen einen Blick auf das MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon werfen. Wie man sieht, hält auch wie beim MSI MEG X399...

    • Test: Cougar Panzer Evo RGB

      Test: Cougar Panzer Evo RGBCougar Panzer? Cougar Panzer Evo? Nein! Cougar Panzer Evo RGB! Den stylischen Tower gibt es nun auch mit exklusiver RGB-Ausstattung. Natürlich handelt es sich bei der Basis, also dem...

    • Test: Cherry KC 6000 Slim

      Test: Cherry KC 6000 SlimMit der Cherry KC 6000 Slim möchten wir uns heute einen einfachen Office-Vertreter aus dem Bereich der Eingabegeräte genauer anschauen. Diese Tastatur soll sich durch eine besonders...

Newsletter-Anmeldung