Thermaltake View 37 und View 37 RGB Edition vorgestellt

logo TTPremiumMit dem View 28 hat der Hersteller bereits ein Gehäuse im Sortiment, dass durch die gebogene Scheibe ein besonders Merkmal aufweist. Das Thermaltake View 37 nimmt diese Feature auf, wirkt aber insgesamt wie eine Weiterentwicklung.

 

Thermaltake View 37 RGB Edition 4   Thermaltake View 37 RGB Edition 2

Das Tt View 37 wird in zwei Editionen erhältlich sein – als normale und als RGB Variante. Während die normale Variante mit zwei blau beleuchteten 140mm Lüftern bestückt ist, sind es bei der RGB Edition gleich drei 140mm Lüfter der Riing Plus-Serie, welche dank adressierbarer LEDs in bis zu 16,7mio Farben leuchten können. Bei der RGB Variante ist ein Controller bereits enthalten, jedoch können die LEDs auch von kompatiblen Mainboards angesteuert werden.

Thermaltake View 37 RGB Edition 5

Das Gehäuse selber schluckt Mainboards bis zum EATX Formfaktor und stellt diese mittels der geschwungenen Scheibe besonders hindernisfrei zur Schau. Die Scheibe ist im Gegensatz zum View 28 nicht mehr mit einem so großen Rahmen versehen, sondern lediglich mit einem schmalen Schwarzen Rand. Auch eine vertikale Montage der Grafikkarte wird ermöglicht. Den passenden Riser muss man jedoch separat erwerben.

Thermaltake View 37 RGB Edition 1 Thermaltake View 37 RGB Edition 6 Thermaltake View 37 RGB Edition 7  

Laufwerke werde auf der Rückseite des Trays mit Hilfsrahmen montiert. Hiervon profitiert die cleane Optik. Insgesamt sind vier solcher Rahmen vorhanden, welche bis zu vier 3,5“ oder bis zu acht 2,5“ Datenträger aufnehmen können. Zusätzlich ist auch ein Festplattenkäfig für bis zu drei 3,5“ Festplatten vorhanden, welcher aber auch demontiert werden kann. Das Gehäuse ist zudem Tt LCS zertifiziert, was bedeutet, dass der Hersteller eine hohe Kompatibilität zu Wasserkühlungskomponenten garantiert. Die Front kann zu dem auch die neuen 200mm Lüfter von Tt aufnehmen.

Modell

View 37

View 37 RGB

Gehäuse Typ

Mid Tower

Größe (H*B*T)

525 x 261 x 538mm

Gewicht

11.0 kg

11.3 kg

Lüfter Bestückung

Front: 140 x 140 x 25 mm Riing LED Blue fan (1400rpm, 28dBA) x 1

Rückseite: 140 x 140 x 25 mm Riing LED Blue fan (1400rpm, 28dBA) x 1

Front: 140 x 140 x 25mm Riing Plus RGB fan

Rückseite: 140 x 140 x 25 mm Riing Plus RGB fan

Datenträger-Einbauplätze

3 x 3.5’’ or 2.5’’(HDD tray) 8 x 2.5’’ oder 4 x 3.5” (HDD Bracket)

Erweiterungsplätze

8 + 2

Mainboard

Mini ITX, Micro ATX, ATX, E-ATX

I/O Panel

USB 3.0 x 2, USB 2.0 x 2, HD Audio x 1,

Netzteil

Standard PS2 Netzteil

Lüfter-Unterstützung

Front: 3 x 120mm, 3x 140mm, 2 x 200mm

Rückseite: 1 x 120mm, 1 x 140mm

Rechte Seite (vor dem MB-Tray): 3 x 120mm, 3 x 140mm

Boden: 1 x 120mm, 1 x 140mm

Radiator-Unterstützung

Front: 1 x 360mm , 1 x 280mm

Rückseite: 1 x 120mm , 1 x 140mm

Rechte Seite (vor dem MB-Tray): 1 x 360mm, 1 x 420mm

Maximale Abstände

CPU Kühler: 180mm

Netzteil: 220mm
Grafikkarte: 410mm (ohne Front-Lüfter)

Verfügbarkeit und Preise

Beide Gehäuse, das Thermaltake View 37 und View 37 RGB Edition, sind ab sofort im Tt Premium Shop erhältlich. Preislich bewegt man sich bei 109,99$ bzw. 169,99$.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair H100i PRO

      Test: Corsair H100i PROFast exakt ein halbes Jahr nach Veröffentlichung der Corsair Hydro PRO-Serie, wird diese nun ausgebaut. Waren zum Start "nur" eine 280mm und 360mm All in One Wasserkühlung erhältlich,...

    • Test: Cooler Master MasterCase H500M

      Test: Cooler Master MasterCase H500MCooler Master präsentierte auf der CES 2018 den Nachfolger des H500P-Midi-Towers und ändert insgesamt wenig. Das MasterCase H500M ist wesentlich teurer als das Vorgängermodell, bringt...

    • Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600

      Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600Hat hier jemand RGB gesagt? Logo! Erneut hat Corsair das eigene Portfolio durch ein RGB Produkt aufgestockt. Betroffen ist die Vengeance DDR4-Serie, welche zwar bereits als RGB Variante...

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

Newsletter-Anmeldung