Raijintek zeigt Coeus Evo, Coeus Elite TC und Paean M Tempered Glas Gehäuse

logo raijintekRaijintek ist kein unbekannter Name mehr unter den Peripherie-Herstellern für Computer und möchte nun auch bei den Gehäusen ganz vorne mitmischen. Mit den Raijintek Coeus Evo und Coeus Elite TC präsentiert das Unternehmen zwei stylishe, mit viel durchsichtigem Material versehene Gehäuse. Doch das ist nicht alles, denn auch Mini-ITX bzw. Micro-ATX widmet Raijintek eine eigenes Gehäuse: das Paean M Show-Gehäuse.

 

Raijintek Paxx S Paean M Coeus Elite TC Gehause Gesamt

 Raijintek Coeus Elite TC 1 Raijintek Coeus Evo TC 2 Raijintek Coeus Elite TC 2 Raijintek Coeus Evo TC 4

Zwischen dem Raijintek Coeus Evo und Elite bestehen auf den ersten Blick keine großen Unterschiede - bis auf die Größe. Das Elite fasst nämlich nur Micro-ATX Boards, während der Bruder, das "Evo" auch normale ATX Mainboards beherbergen kann. Beide Gehäuse sind mit dezenten, durchsichtigen Materialien und Hersteller eigenen LED-Lüftern ausgestattet. Abgerundet werden diese durch eine USB-C Schnittstelle und umfangreichen Radiatoren-Support.

Raijintek Paean M 1 Raijintek Paean M 4 Raijintek Paean M 3 Raijintek Paean M 2

Was zunächst wie eine Testbench aus dem Overclocking-Bereich aussieht ist ein kleines, halboffenes Gehäuse mit großem Glas-Element. Auf der linken Seite befindet sich das Mainboard-Tray, auf der rechten Seite ist platz für die "Custom-Wasserkühlung". Festplatten und Netzteil verstecken sich auf der Rückseite. Leider finden nur Micro-ATX und Mini-ITX Mainboards ihren Platz. Dafür kann jedoch das I/O-Panel variabel an verschiedene Position fixiert werden.

Raijintek Paxx S PCI Riser Card Adapter 3 Raijintek Paxx S PCI Riser Card Adapter 1

Zuletzt stellen wir noch ein Zubehör vor, mit dem Raijintek plant gängige Midi- und Full-Tower mit vertikalen Grafikkarten-Halterungen zu erweitern. Wie auf den Abbildungen zu sehen besteht das Zubehör aus einer "Riser-Card" und dem entsprechenden Kabel. Wir sind gespannt, wie sich die neuen Prdoukte von Raijintek in den Markt integrieren.


 

Preise und Verfügbarkeit


Coeus Elite TC: 139,90 EUR
Coeus Evo TC: 149,90 EUR

Paean M: 89,90 EUR

Paxx S Riser Card: 94,90 EUR

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Antec P110 Luce

      Test: Antec P110 LuceTempered-Glass-Elemente sind zusammen mit einer RGB-Beleuchtung sind auch 2018 immer noch der letzte Schrei. Nicht wenige Hersteller präsentieren weiterhin bereits schon Gehäuse mit...

    • Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 Switch

      Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 SwitchNetgears neue Nighthawk Pro Serie wurde auf der CES 2018 vorgestellt. Der XR500 Router und der SX10 Switch sind spezielle Netzwerk-Modelle mit Fokus auf den Gamer-Bereich. Diese...

    • Test: LG 27UK850-W

      Test: LG 27UK850-WNachdem wir uns in den letzten Monitor-Berichten einige Gaming-Modelle aus dem Hause LG angeschaut haben, kommen wir heute zu einem 4K-Monitor, der als eine Mischung aus mehreren Welten...

    • Test: NZXT H500i

      Test: NZXT H500iIm Frühling stellte NZXT bereits sein neues Flaggschiff unter den Midi-Towern vor: Mit viel Intelligenz und einem schlichten Design präsentierte sich das H700i (zum Testbericht), sowie...

    • Test: Corsair Crystal 280X RGB

      Test: Corsair Crystal 280X RGBTempered Glass ist nach wie vor ein prägendes Schlagwort wenn man auf der Suche nach einem neuen Gehäuse ist. Die einen lieben es, während die anderen es meiden. Für all die Verliebten...

Newsletter-Anmeldung