Nanoxia enthüllt zwei HTPC-Gehäuse

logo nanoxiaNanoxia, ein deutscher Computer-Gehäuse Hersteller hat zwei neue Produkte vorgestellt. Dabei handelt es sich um zwei abgewandelte HTPC-Gehäuse, die dem Project S abstammen: das Nanoxia Project S Mini und das Nanoxia Project S Midi.

 

Beide Gehäuse sind in mattem schwarz und kantig gehalten. Zudem können die Gehäuse für den Benutzer einen guten Einblick in das Innenleben bieten, denn beide haben ein großzügiges, abgedunkeltes Fenster aus Glas. Durch ein mit Schubladen versehenes Design kann die Hardware einfach ein- und ausgebaut werden.

Nanoxia Project S Midi Mini 1 Nanoxia Project S Midi Mini 2 Nanoxia Project S Midi Mini 3 Nanoxia Project S Midi Mini 4

Abgerundet werden die Gehäuse durch USB 3.0 und 3.1 Anschlüsse. Während im Project S Midi die Grafikkarte wie gewohnt auf dem Mainboard angeschlossen wird, liefert das Project S Mini einen Adapter und entsprechende Halterungen für eine Montage auf der Seite.

Nanoxia Project S Midi Mini 5 Nanoxia Project S Midi Mini 6 Nanoxia Project S Midi Mini 7 Nanoxia Project S Midi Mini 8

Magnetische Staubfilter ermöglichen eine staubarme Umgebung für die eigene Hardware. In beiden Gehäusen können je eine 3,5" HDD und 2 2,5" SSD's untergebracht werden. Das Project S Mini wird zu einer UVP von 139,99€, das Project S Midi für eine UVP von 159,99€. Beide Gehäuse sind ab sofort im Handel verfügbar.

 

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

    • Test: Iiyama ProLite XUB2492HSU

      Test: Iiyama ProLite XUB2492HSUWer viel Wert auf ergonomische Eigenschaften legt und sich hauptsächlich mit Office-tätigkeiten durch den Alltag schlägt, der braucht weder FreeSync, G-Sync oder andere Wunderwaffen aus der...

    • Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2

      Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2Flaggschiff des Herstellers be quiet! im Gehäuse-Bereich ist auch in 2018 weiterhin das Dark Base Pro 900. Auf der Computex präsentierte sich der Full-Tower in einer überarbeiteten...

    • Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGB

      Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGBZeigten zu Beginn des RGB-Trends die Produktbilder der Hersteller oft eine falsche Wahrheit über die Möglichkeiten der Beleuchtungen, hat man mit der Verbreitungsoffensive adressierbarer...

Newsletter-Anmeldung