Cebit 2014: Fractal Design stellt Node 804 µATX-Cube vor

logo-fractal-designIm Zuge der Cebit 2014 präsentiert Fractal Design ein neues Cube Gehäuse. Das Node 804 getaufte Cube-Gehäuse kommt im µATX-Standard daher und kann, grob gesagt, von oben bis unten voll gepackt werden. Zwei bereits ab Werk montierte 120mm Lüfter zählen ebenso zum Lieferumfang, wie die integrierte Lüftersteuerung die über einen SATA-Port am Netzteil angeschlossen werden können.

Der Cube kommt noch mit weiteren Rafinessen daher. Wie schon auf den Bildern zu sehen können in der Front sowie im Deckel jeweils ein 240mm (slim im Top) verbaut werden. In der zweiten Kammer kann ebenfalls ein 240mm Radiator im Top verbaut werden. Insgesamt also drei Stück an der Zahl. Des Weiteren ist das µATX-Gehäuse Multi-GPU-fähig, wie die Bilder deutlich zeigen. In diesem Fall hat Fractal ein SLI-Gespann untergebracht.

 

Fractal-Design-Node-804-1 Fractal-Design-Node-804-7 Fractal-Design-Node-804-2

Fractal-Design-Node-804-8 Fractal-Design-Node-804-9 Fractal-Design-Node-804-5

Bei den optionalen Komponenten kann das Node 804 ebenfalls stark auftreten. Die HDD-Käfigen bieten Platz für bis acht Datenträger und vier SSDs. Zwei werden direkt im Gehäuse und zwei hinter der Frontplatte untergebracht. Ein großes Manko, welches auch beim Node 304 schon der Fall war, wurde beim 804 behoben. Durch den Einsatz eines Slim Laufwerks, welche natürlich selbst eingebaut werden muss, können auch "endlich wieder" optische Datenträger verwendet werden.

Fractal-Design-Node-804-3 Fractal-Design-Node-804-4 Fractal-Design-Node-804-6

Wie zu sehen kann einer der HDD-Slots von oben nach unten umgebaut werden, so dass im oberen Teil der sekundären Kammer ein Radiator untergebracht werden kann. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, im zweiten Abteil einen 140mm an Rückseite des Gehäuseses zu befestigen. Beim Preis konnte man noch keine genauen Angaben machen, gerechnet wird aber mit einem Endkundenpreis von ca. 100 Euro. Hintischtlich der Verfügbarkeit gab es noch keine Informationen.

 

Spezifikationen
 Micro ATX und Mini ITX Mainboard-Formfaktor

 8 x 3.5″ HDD Plätze

 2 x 2.5″ SSD Plätze

 2 x Extra Plätze für entweder 3,5″ oder 2,5″ Drives

 5 x Erweiterungsslots

 10 x Lüfterpostitionen (3 x 120mm  Silent Series R2 Lüfter enthalten)

 Staubfilter in Front, Boden und Top

 CPU-Kühler mit Höhe von bis zu 160mm

 PSU Kompabilität: ATX PSUs mit bis zu 260mm Länge

 Grafikkarten-Kompabilität: bis zu 320mm Länge, bis zu 290mm wenn ein Lüfter in der Front (unten) installiert ist

 Einfaches Kabelmanagement

 Klares Fenster im Seitenteil verbaut

 Verfügbare Farben: Schwarz

 Abmessungen (BxHxT): 344 x 307 x 389 mm

 Gewicht: ca. 6 kg

 

Kühlungs-Möglichkeiten
Front: 4 x 120mm (enthalten: 120mm Silent Series R2 fan, 1000 RPM)

Rear: 1 x 120/140mm (enthalten: 120mm Silent Series R2 fan, 1000 RPM)

Rear: 1 x 120mm (enthalten: 120mm Silent Series R2 fan, 1000 RPM)

Top: 4 x 120x140mm (nicht enthalten)

Lüftersteuerung: 1 x integrierter Lüftercontroller für bis zu 3 Lüfter (enthalten)

 

Update 12.03.2012

Wir haben zum Node natürlich auch ein kleines Video erstellt, bzw. Timo Kusian vor dir Kamera gestellt der den Cube genauer vorstellt und bereits einen detailierten Blick dazu verschafft.

 

 

Quelle: eigene

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 12 Mär 2014 09:14 von Botter #3701
Marcel.s Avatar
Wir haben dazu mal ein Video direkt von der Messe eingefügt. ;)

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair K70 RGB MK.2 & Strafe RGB MK.2

      Test: Corsair K70 RGB MK.2 & Strafe RGB MK.2Neuauflagen sind bei Computerspielen schon lange keine Seltenheit mehr. Dieser Trend zieht sich nach und nach auch durch die Hardware Szene. Corsair ließ mit dem Obsidian 500D und dem...

    • Test: Antec P110 Luce

      Test: Antec P110 LuceTempered-Glass-Elemente sind zusammen mit einer RGB-Beleuchtung sind auch 2018 immer noch der letzte Schrei. Nicht wenige Hersteller präsentieren weiterhin bereits schon Gehäuse mit...

    • Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 Switch

      Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 SwitchNetgears neue Nighthawk Pro Serie wurde auf der CES 2018 vorgestellt. Der XR500 Router und der SX10 Switch sind spezielle Netzwerk-Modelle mit Fokus auf den Gamer-Bereich. Diese...

    • Test: LG 27UK850-W

      Test: LG 27UK850-WNachdem wir uns in den letzten Monitor-Berichten einige Gaming-Modelle aus dem Hause LG angeschaut haben, kommen wir heute zu einem 4K-Monitor, der als eine Mischung aus mehreren Welten...

    • Test: NZXT H500i

      Test: NZXT H500iIm Frühling stellte NZXT bereits sein neues Flaggschiff unter den Midi-Towern vor: Mit viel Intelligenz und einem schlichten Design präsentierte sich das H700i (zum Testbericht), sowie...

Newsletter-Anmeldung