ASUS ROG Dominus Extreme - Das Mainboard der Superlative

logo asusBeim Intel Sockel LGA2066 handelt es sich eigentlich bereits um eine HEDT Plattform. Wem diese nicht ausreicht, der kann bald mit dem Sockel LGA3647 vorlieb nehmen. Mit dem ASUS ROG Dominus Extreme erhält man für die Intel Xeon W-3175X CPU den passenden Spielpartner der Superlative.

 

 

ASUS ROG Dominus Extreme 4

Das ASUS ROG Dominus Extreme ist zwar bereits in Erscheinung getreten, die Eindrücke des Über-Boards wollen aber noch einmal geteilt werden. Der Formfaktor sprengt die E-ATX Norm. Die angegebenen 14 x 14 Zoll entsprechen etwa 36 x 36 cm. Um das Board überhaupt verbauen zu können, kooperiert ASUS mit In Win und Phanteks. Dabei steht nicht nur die Entwicklung eines passenden Gehäuses im Vordergrund, auch Wasserkühler sind in Planung. Dass die Kühlung einiges zu tun bekommt, suggeriert der mächtige Spannungsaufbau mit 32 Phasen und riesigem Kühler sowie die unzähligen Stromanschlüsse nur zu gut. Viermal 8-Pin, zweimal 6-Pin sowie zweimal 24-Pin schreien förmlich nach entweder zwei Netzteilen oder einer speziellen Lösung wie dem Phanteks Revolt Pro Netzteil.

ASUS ROG Dominus Extreme 1 ASUS ROG Dominus Extreme 2 ASUS ROG Dominus Extreme 3

Die Bestückung umfasst 12 RAM-Slots, welche über sechs Kanäle angebunden werden und insgesamt bis zu 192 GB bzw. 384 GB aufnimmt, je nach Typ. Vier PCIe X16 Steckplätze sind für Grafikkarten vorgesehen und zwei DIMM.2 Steckplätze für vier M.2 SSDs. Desweiteren gibt es acht SATA3 und zwei U.2 Anschlüsse. Die Kühlung wird mit 14 PWM Lüfteranschlüssen unterstützt. Ein Aquantia AQC-107 10Gbps, ein Intel I219-LM sowie Intel Wireless AC-9260 erlauben den Zugang ins Neztwerk.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Ryujin 240

      Test: ASUS ROG Ryujin 240Manchmal muss man einfach googlen um herauszufinden wie die Hersteller auf die teils kryptischen Produktbezeichnungen kommen. Die ASUS ROG Ryujin 240 ist hier beispielsweise so ein Kandidat....

    • Alle AMD TRX40 Mainboards im Überblick

      Alle AMD TRX40 Mainboards im ÜberblickAMD hat den startschuss für den neuen Chipsatz TRX40 gegeben. Die üblichen verdächtigen Mainboard-Hersteller haben diesen gehört und mehr oder weniger sofort ihre Platinen mit dem besagtem...

    • Test: XPG Spectrix S40G 512GB

      Test: XPG Spectrix S40G 512GBMit der XPG Spectrix S40G hat der Hersteller RGB-Beleuchtung auch auf die M.2 Schnittstelle gebracht. Konkret handelt es sich um eine NVMe-SSD, welche auf der Vorderseite mit einem...

    • Test: MSI Vigor GK50 Low Profile

      Test: MSI Vigor GK50 Low ProfileAuch wenn die Cherry MX Low Profile Schalter schon gefühlt eine Ewigkeit erhältlich sind, werden nicht viele Tastaturen mit diesen bestückt. Ein Alternative stellen die Kailh Choc Switches dar,...

    • Tutorial: Corsair HD Lüfter lackieren

      Tutorial: Corsair HD Lüfter lackierenWer Wert auf die Optik seines verbauten Sysems legt, der kann sich manchmal auch schon an Kleinigkeiten stören. So gefiel mir nicht, dass sich die Corsair HD120 Lüfter im Corsair Crystal...

Newsletter-Anmeldung