Gigabyte X399 AORUS Pro - Threadripper on a budget

logo gigabyte neuNach dem Gigabyte X399 AORUS Xtreme, schiebt der Hersteller das X399 AORUS Pro auf den Markt. Dabei will man offenbar einen Kritikpunkt von AMD Threadripper zumindest etwas entgegenwirken, nämlich den däftigen Plattformkosten.

 

 

gigabyte x399 aorus pro 1

Schaut man sich das X399 AORUS Pro genauer an, dann sieht man Parallelen zu einer anderen Platine, nämlich dem X399 Gaming 7. Das PCB scheint nahezu identisch zu sein, wird lediglich optisch anders ausgeführt und zum Teil mit anderen Komponenten versehen. So sieht man die Preisanpassung bspw. am Fehlen des WLAN-Modules. Auch ist nur einer der drei M.2 PCIe x4 Slots mit einerm Kühler versehen. Von den PCIe x16 Slots sind auch nur zwei mit Verstärkung ausgerüstet.

gigabyte x399 aorus pro 4

Die Spannungsversorgungg und deren Kühler scheinen unangetastet zu sein. Beim HiFi Ausbau vertraut man auf den Realtek S1220 und Wima-Kondensatoren. Die Netzwerkverbindung wird mittels Intel I219-AT gegeben,

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Gigabyte X399 AORUS Pro ist bereits gelistet. Mit ~300€ unterbietet es die bisherigen Budget-Boards ASUS Prime X399-A und MSI X399 SLI Plus um ~20€.

 

Quelle: TechPowerUp

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung