Gigabyte Z390 AORUS Master und Ultra zeigen sich

logo gigabyte neuErneut gibt es Bilder zweier Z390 Mainboards vor dem offiziellen Release am 8. Oktober 2018. Zu sehen sind diesmal das Gigabyte Z390 AOURS Master und Z390 AORUS Ultra.

 

Gigabyte Z390 AORUS Master

Das Z390 AORUS Master ist das bislang höchst angesiedelte Mainboard des Aufgebots, da sich das AORUS XTREME noch gut versteckt. Es ist der Nachfolger des Z370 AORUS Gaming 7 und schon stark bestückt. So ist es das bislang einzige Gigabyte Z390 Board mit einem 14 Phasen Ausbau. Es biete drei M.2 Steckplätze, welche allesamt mit Kühlern versehen sind. Weiterhin ist eine Backplate verbaut. WLAN ist ebenfalls vorhanden.

GIGABYTE Z390 Aorus Master 1  GIGABYTE Z390 Aorus Master 1

 

Gigabyte Z390 AORUS Ultra

Das Ultra ist der Nachfolger des Gaming 5 und ziemlich ähnlich zum Master bestückt. Es sind ebenfalls drei M.2 Slots vorhanden und auch WLAN muss man nicht missen. Abstriche gibt es bei der kleineren Spannungsversorgung sowie der fehlenden Backplate. Veränderungen wurden augenscheinlich auch am HiFi-Ausbau vorgenommen.

GIGABYTE Z390 Aorus Ultra 2  GIGABYTE Z390 Aorus Ultra

 

Vom Gigabyte Z390 AORUS Aufgebot fehlt demnach nur noch ein Vertreter, die anderen haben wir auch bereits gezeigt (zur News).

Quelle: Videocardz

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung