Biostar Racing X470GT8 vorgestellt

logo biostarBiostar hat zunächst nur ein neues Mainboard mit X470 Chipsatz vorgestellt. In Anbetracht dessen, dass die anderen Hersteller auch nur die Top-Boards aufgerüstet haben, ein nachvollziehbarer Schachzug. Insgesamt scheint das Biostar Racing X470GT8 dem X370GT7 jedoch sehr ähnlich zu sein.

Biostar Racing X470GT8 1

Biostar spricht beim X470GT8 davon, eine digitale 12 Phasen Spannungsversorgung von IR verbaut zu haben. Beim X370GT7 war dies auch bereits der Fall, vorgefunden haben wir im Test jedoch nur sechs echte Phasen. Ohne einen Blick auf die MOSFETS zu werfen, sieht es aber tatsächlich so aus, als hätte Biostar hier etwas verändert. Zumindest sind die Spulen und ihre Anordnung nicht identisch. Beim Design hat man die Flagge gegen ein dezenteres Muster getauscht, Carbon Elemente sind aber immer noch vorhanden.

 Biostar Racing X470GT8 3 Biostar Racing X470GT8 4

Auch bei den PCIe Steckplätzen gibt es eine Neuheit, die Iron Slot Protection. Die 2-Digi-Anzeige ist weiter nach oben zu den OnBoard-Tastern gewandert- GT Touch wurde gegen „normale“ Taster getauscht. Weiterhin ist ein M.2 Slot mit Kühler vorhanden. Die Beleuchtungselemente sind weiterhin vorhanden, aber scheinbar nun separat steuerbar. So wie es ausschaut hat der Hersteller auch die zugehörige Software überarbeitet. Wir versuchen ein Testexemplar zu bekommen, denn genau dieser Punkt interessiert uns, lief sie bei unserem X370GT7 nicht fehlerfrei. OC Funktionen wie Dual Bios und LN2 Mode sind auch vorhanden.

 

Verfügbarkeit und Preis

Wann das Board erhältlich ist und welcher Preis aufgerufen werden wird, ist uns noch nicht bekannt. Wir gehen von einem ähnlichen Preis wie beim Vorgänger aus, wobei das X370GT7 nach etwas Zeit im Preis gefallen ist (von 165,-  Euro auf 145,- Euro).

 

Quelle: Biostar

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung