MSI X370 Gaming M7 ACK - High-End Platine für Ryzen

logo msiDer AMD Sockel AM4 ist nun bereits eine Weile auf dem Markt und MSI hat schon viele Hauplatinen ins Portfolio aufgenommen. Nun folgt mit dem MSI X370 Gaming M7 ACK ein weiteres Mainboard, welches sich hier weiter oben einreiht. Mit DigitALL Power Design, OC Engine 2 und M.2 Shield FROZR-Technologie und Killer LAN und WLAN zeigt es zurecht, dass es sich um eine High-End Platine handelt.

MSI X370 Gaming M7 ACK 1

Auch beim X370 Gaming M7 ACK nutzt der Hersteller alles, was die AMD Ryzen Plattform zu bieten hat. Das heißt, insgesamt sind 13 USB 3.1 Anschlüsse vorhanden, von denen drei der Gen2 entsprechen. Zudem sind 6 SATA3 vorhanden sowie zwei M.2 Ports. Diese unterstützen NVMe und verfügen über die M.2 Shield FROZR-Technologie, welche die Datenträger auf Temperatur halten. Nennenswert sind auch das DigitAll Power Design und OC Enigne 2, welche ein hohes Overclocking-Potenzial bedingen sollen.

 MSI X370 Gaming M7 ACK 2

Die DoubleShot PRO-Technologie erlaubt es, bei gleichzeitiger Nutzung der Ethernet- und AC-WLAN Schnittstelle, dass Daten priorisiert und über die schnellere Verbindung gesendet werden. Transferraten von bis zu 1.857Gbps sowie geringe Latenzzeiten sollen damit bezweckt werden.

 MSI X370 Gaming M7 ACK 3 MSI X370 Gaming M7 ACK 4

Weiterhin verfügt die Platine über Audio Boost 4 powered Nahamic 2+ für einen guten Klang beim Online-Gaming. Auch Mystic Light RGB LEDs und Mystic Light Sync sind mit an Board und setzen das schwarze Mainboard in Szene.

 

Verfügbarkeit und Preis

Ab Ende September wird das MSI X370 Gaming M7 ACK für eine UVP von 229€ in den Handel kommen.

 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung