Viper VPR100 - M.2 SSD mit RGB-Beleuchtung

Viper Gaming stellt mit der VPR100 die nächste M.2 SSD mit RGB-Beleuchtung vor. Sie kommt im gängigen 2280 Format und setzt auf eine PCIe Gen3 x4 Anbindung um Übertragungsraten von bis zu 3.300 MB/s zu erreichen.

Viper VPR100 RGB SSD 1

Der genannte Wert bezieht sich auf die Lesegeschwindigkeit des Laufwerks mit 1TB oder 2TB. Die Schreibgeschwindigkeit dieser Modelle soll bei bis zu 2.900 MB/s liegen. Spezifiziert sind diese zudem mit 700k Random Read IOPS und 650k Random Write IOPs. Um dies zu erreichen kommt ein SLC-Cache, welcher scheinbar dynamisch ausgelegt ist. Zum Einsatz kommt der Phison E12, welcher bspw. auch auf der Viper VPN100 eingesetzt wird. Auch wenn der NAND bei der VPR100 nicht erwähnt wird, kann man vermuten, dass auch auf der VPR100 3D TLC NAND verbaut wird. Alle Modelle haben zudem einen DRAM-Cache spendiert bekommen.

Viper VPR100 RGB SSD 2

Das Besondere der SSD stellt aber ihre Beleucchtung dar, mit der sie sozusagen in Konkurrenz zur tritt. Diese sitzt auf der Oberseite und scheint durch mehrere Öffnungen im flachen Aluminium-Kühler. Die Anordnung der Öffnungen sowie die Darstellung auf den Bilder lässt vermuten, dass insgesamt neun Dioden verlötet werden. Angesteuert werden können sie mit der Viper RGB App 2.1 Software oder mit der Beleuchtungs-Software der führenden Mainboard-Hersteller, also ASUS Aura, ASRock Polychrome Sync, MSI Mystic Light und Gigabyte RGB Fusion. Bei synchronisierter Beleuchtung spricht der Hersteller je nach Effekt von bis zu 20 bis 30% Leistungsverlust. Bei festem Profil soll dies nicht der Fall sein.

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Viper VPR100 M.2 RGB SSD soll "in Kürze" verfügbar sein. Die UVP gestaltet sich dabei wie folgt:

  • VPR100 2TB - 379,90€
  • VPR100 1TB - 189,90€
  • VPR100 512GB - 119,90€
  • VPR100 256GB - 74,90€

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Scimitar RGB Elite

      Test: Corsair Scimitar RGB EliteDie Erneuerung des Maus-Lineups schreitet bei Corsair weiter voran. Diesmal betroffen ist die Corsair Scimitar RGB Elite, welche sich durch die zwölf seitlichen Tasten an MMO und...

    • Test: SilverStone RL08

      Test: SilverStone RL08Gehäuse mit 5.25"-Schacht etablieren sich wieder im Markt (...) so zeigt auch Silverstone wie man ein Laufwerk geschickt im Gehäuse unterbringen kann. Der RL08 Miditower bringt neben dem...

    • Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NAS

      Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NASJeder Anwender, ob beruflich oder privat, der es etwas mit der Datensicherheit hält, kommt früher oder später nicht um eine NAS herum. Nicht nur das aktuelle NAS-Systeme ein sicheres...

    • Test: Zalman CNPS20X

      Test: Zalman CNPS20XWer sich schon länger mit PCs beschäftigt, dem dürfte Zalman sicherlich auch noch ein Begriff aus den Pentium 4- und Athlon-Zeiten sein. Lange Zeit war es dann etwas stiller um den...

    • Test: Cooler Master Hyper 212 Black Edition

      Test: Cooler Master Hyper 212 Black EditionDie Cooler Master Hyper-Serie der Luftkühler siedelt sich im unteren Preissegment an und soll dort eigentlich durch eine einfache, aber solide Konstruktion für ein gutes...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung