Viper VP4100 - Mit PCIe 4.0 mehr Speed

Auch Viper hat für den neuen, schnelleren PCIe Standard eine SSD vorbereitet. Die Patriot Viper VP4100 ist also eine PCIe 4.0 M.2 SSD, welche mit Kühlerbestückung daher kommt.

 

Patriot Viper VP4100 1

Mit der Viper VP4100 schmeißt sich also die nächste PCIe 4.0 SSD in den Ring. Sie setzt wie viele der Konkurrenzprodukte auf den Phison E16 Controller. Welchen NAND der Hersteller verbaut wird allerdings nicht genannt. Auf den Produktbildern ist die Beschriftung der Bausteine kaum lesbar, es scheint sich allerdings um Toshiba 3D TLC NAND zu handeln. Dazu gesellt sich je nach Kapazität 1GB oder 2GB DRAM Cache von SK Hynix. Beim sequentiellen Lesen und Schreiben sollen 5000 MB/s bzw. 4400 MB/s erreicht werden. Beim wahlfreien 4K Lesen und Schreiben werden 800K IOPs genannt. Wie auch bei der VPN100 kommt ein Aluminium-Kühler zum Einsatz, hier jedoch etwas flacher.

Patriot Viper VP4100 2 Patriot Viper VP4100 2

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Patriot Viper VP4100 soll in kürze mit 1TB und 2TB erhältlich sein. Die UVP ist mit 239,99€ bzw. 469,99€ festgelegt.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair QL RGB Lüfter

      Test: Corsair QL RGB LüfterWenn man denkt, mehr Beleuchtung geht nicht, kommt Corsair doch noch einmal mit einem lichtgesteigerten Produkt um die Ecke. Diesmal sind davon mal wieder die Lüfter betroffen. Die Corsair...

    • Test: ASUS ROG Ryujin 240

      Test: ASUS ROG Ryujin 240Manchmal muss man einfach googlen um herauszufinden wie die Hersteller auf die teils kryptischen Produktbezeichnungen kommen. Die ASUS ROG Ryujin 240 ist hier beispielsweise so ein Kandidat....

    • Alle AMD TRX40 Mainboards im Überblick

      Alle AMD TRX40 Mainboards im ÜberblickAMD hat den startschuss für den neuen Chipsatz TRX40 gegeben. Die üblichen verdächtigen Mainboard-Hersteller haben diesen gehört und mehr oder weniger sofort ihre Platinen mit dem besagtem...

    • Test: XPG Spectrix S40G 512GB

      Test: XPG Spectrix S40G 512GBMit der XPG Spectrix S40G hat der Hersteller RGB-Beleuchtung auch auf die M.2 Schnittstelle gebracht. Konkret handelt es sich um eine NVMe-SSD, welche auf der Vorderseite mit einem...

    • Test: MSI Vigor GK50 Low Profile

      Test: MSI Vigor GK50 Low ProfileAuch wenn die Cherry MX Low Profile Schalter schon gefühlt eine Ewigkeit erhältlich sind, werden nicht viele Tastaturen mit diesen bestückt. Ein Alternative stellen die Kailh Choc Switches dar,...

Newsletter-Anmeldung