Seagate One Touch SSD - 400MB/s für die Hosentasche

Seagate präsentiert auf der IFA 2019 eine neue externe Speicherlösung. Mit der One Touch SSD sollen Daten mit bis zu 400 MB/s via USB 3.2 Gen1 portabel gespeichert werden können.

 

seagate one touch ssd se 1  seagate one touch ssd 1

Mit 75 x 55,5 x 10 mm unterbietet die Seagate One Touch SSD das 2,5" Format noch einmal bei der eingenommenen Fläche. Mit 65g dürfte sie sich im Gepäck auch kaum negativ bemerkbar machen. Eine Stofflasche ermöglicht es zudem, das Laufwerk aufzuhängen oder zu befestigen. Ob eine Schutzklasse erfüllt wird wurde nicht weiter genannt. Damit die Datenübertragung schnell von statten geht, wird der USB 3.2 Gen1 Standard verwendet, mittels welchem bis zu 400 MB/s erreicht werden sollen. Als Stecker kommt am Gerät Micro-B zum Einsatz. Auf der anderen Seite wird ein Typ-A Stecker verwendet. Nutzer eines Mac mit ausschließlich Typ-C Anschlüssen müssten also auf einen Adapter zurückgreifen oder ein anderes Kabel erwerben. Der Käufer erhält zudem eine einjähriges Abo von Mylio Create sowie eine zweimonatige Testphase von Adobe Creative Cloud Foto.

seagate one touch ssd se 2 seagate one touch ssd 2

 

Verfügbarkeit und Preise

Die Seagate One Touch SSD ist mit Gewebeoptik in Schwarz oder Grau mit 500GB und 1TB erhältlich. Also Camouflage Edition in Grün, Blau, Rot oder Weiß ist sie mit 500GB erhältlich. Die UVP beläuft sich beim 500GB Modell auf 99,99€ und beim 1TB auf 169,99€. Die Special Edition schlägt mit 104,99€ zu buche. Zur Verfügbarkeit wurden keine Informationen angegeben.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung