ADATA SD600Q - Leicht, kompakt, schnell und robust

Mit der ADATA SD600Q stellt der Hersteller eine neue externe SSD vor, welche sich durch mehrere Faktoren bewähren soll. Neben der Kompaktheit und Leichtigkeit, soll sie auch besonders robust und zudem auch schnell sein.

 

 

Eine SSD als externer Datenträger hat gleich mehrere Vorteile, so auch die ADATA SD600Q. Als Speicher kommt 3D NAND zum Einsatz, welcher nicht nur besonders effizient arbeitet, sondern auch hohe Übertragungsraten bietet. Per USB 3.1 Gen1 sollen Lese- und Schreibraten von bis zu 440 MB/s erreicht werden. Somit werden auch große Datenpakete schnell gesichert. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Flash-Speicher deutlich stoßunempfindlicher ist. Die SD600Q erfüllt den US-Militärstandard MIL-STD-810G 516.6 und soll somit auch Stürze aus 1,22 Metern verkraften.

ADATA SD600Q Externe SSD 1

Auch bei der Größe und dem Gewicht macht sich der SSD-Einsatz bemerkbar. Bei 80 x 80 x 15,2 mm wiegt der Speicher lediglich 60g, egal ob man sich für das 240GB, 480GB oder 960GB Modell entscheidet. Kompatibel ist sie ohne Treiber mit Windows, Mac OS und Android.

 

 

Verfügbarkeit und Preise

Die ADATA SD600Q ist ab Ende April 2019 erhältlich. Die UVP hat der Hersteller wie folgt festgelegt:

  • ADATA SD600Q 240GB - 49€
  • ADATA SD600Q 480GB - 79€
  • ADATA SD600Q 960GB - 139€

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung