Seagate auf der CES 2019 - Neue NVMe Laufwerke und dedizierte NAS SSD

logo seagateSeagate stellt auf der CES 2019 im Fokus neue Speicherlösung auf SSD-Basis vor. Konkret zeigt man mit der Seagate FireCuda und BarraCuda 510 Serie schnelle NVMe Datenträger im M.2 Format sowie mit der Ironwolf 110 eine SATA SSD für den 24/7 NAS Einsatz.

 

 

Seagate BarraCuda 510 und FireCuda 510

Die beiden neuen NVMe SSD Serien setzen auf Toshiba NANDs, während der Controller von Phison stammt. Angebunden werden die M.2 SSDs via PCIe 3.0 x4. Der Unterschied der Serien bildet die Anzahl der verbauten NANDs, welche auch den entscheidenden Einfluss auf die Geschiwndigkeit hat. Die BarraCuda 510 ist folglich mit 256 GB und 512 GB erhältlich und bietet Geschwindigkeiten von maximal 3400 MB/s lesend und 2100 MB/s schreibend. Die FireCuda 510 ist mit 1 TB oder 2 TB bestückt. An der maximalen Lesegeschwindigkeit ändert dies kaum etwas (3450 MB/s), jedoch kann sie auch schreibend maximal 3200 MB/s erreichen.  Beide Serien sind mit einer 5 jährigen Garantie versehen und können auf das SeaTool zurückgreifen.

seagate baracuda 510  seagate FireCuda 510 SSD

 

 

Seagate Ironwolf 110

Die Ironwolf 110 ist ein 2,5 Zoll Laufwerk, dass für den 24/7 Einsatz konzipiert wurde. Als Anbindung setzt die SSD folglich auf das SATA3 Interface. Weiterhin wird auf 3D TLC NAND gesetzt. Da man sie für NAS angedacht hat, sind Kapazitäten von 240 bis 3,84 TB verfügbar. Die Leistung der SSD fällt mit 560 MB/s lesend und 535 MB/s schreibend normal aus, jedoch soll diese dank Durawrite Technologie zu jeder Zeit konstant bleiben und nicht einbrechen. Den Vorteil der SSD sieht in All-Flash-Matrizen oder in einem Tired Caching-fähigem NAS.

seagate IronWolf 110 SSD SATA

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair K57 RGB Wireless

      Test: Corsair K57 RGB WirelessCorsair hat sich die schon lange erhältliche K55 RGB geschnappt und gründlich umgekrempelt bzw. aufgebohrt. Herausgekommen ist die Corsair K57 RGB Wireless, welche in der Form eine...

    • Übersicht: AMD Radeon RX 5700 & 5700 XT

      Übersicht: AMD Radeon RX 5700 & 5700 XTSo langsam trudeln immer mehr Custom-Designs der AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT auf den Markt. Wir haben die bisher erhältlichen Modelle mit den wichtigsten Fakten in Tabellen...

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

Newsletter-Anmeldung