Samsung SSD 860 QVO - QLC NAND soll Preise drücken

logo samsungMit der Samsung SSD 860 QVO führt der Hersteller eine neue Serie ein. Diese soll besonders durch einen geringeren Preis punkten, welcher dank des Einsatzes von QLC-NAND erzielt werden soll.

 

 

 

Samsung spricht beim 4-Bit Multi-Level Cell NAND weiterhin von MLC, üblicherweise wird dieser sonst auch QLC (Quad-Level Cell) genannt. Durch die hohe Speicherdichte des 4-Bit-V-NANDs, sinken die Produktionskosten, was man auch an den Endkunden weitergeben will. Samsung setzt diesen NAND aktuell nur bei der neuen 860 QVO Serie ein, welche zum aktuellen Zeitpunkt nur als 2,5 Zoll SATA Laufwerk erhältlich ist.

samsung 860 qvo sata ssd

Bei der Kapazität beginnt man bei 1TB, was auf die verwendeten Speicherzellen zurückzuführen ist. Auch braucht es beim verwendeten NAND mehr Kapazitä, um eine hohe Leistung zu erzielen. Dazu wird auch der MJX-Controller eingesetzt. Insgesamt sollen die 860 QVO SSDs 550 MB/s lesend und 520 MB/s schreibend erreichen, was der Evo Serie mit 3-Bit NAND entspricht. Bei der Haltbarkeit gibt der Hersteller 1440TBW (4TB), 720TBW (2TB) und 360TBW (1TB) an.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Samsung 860 QVO ist ab sofort erhältlich. Das 1TB Modell soll 159,99€, das 2TB Modell 309,99€ und das 4TB Modell 619,99€ kosten.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung