Synology RS3618xs ab sofort verfügbar

logo synologyMit der Möglichkeit bis zu 36 Laufwerke aufnehmen zu können, bietet die Synology RackStation RS3618xs einen skalierbaren und schnellen Speicherserver. Unterstützt wird diese Aussage durch die verbaute Quad Core CPU mit bis zu 2.7GHz, den vier 1GbE-Port und den optionalen 10GbE-Netzwerkkarten.

 

 Synology RS2618xs 1

 

144TB oder zwölf Laufwerke mit je 12TB Kapazität, kann das Hochleistungs-NAS von Synology maximal ohne Erweiterungskarten aufnehmen. Wem dies nicht reicht, der kann den maximalen Speicherplatz dank Erweiterungskarten auf bis zu 432TB erweitern. Da diese Datenmengen nicht mehr im Privatbereich anzutreffen sind, sondern im Business Bereich, können 16.000 lokale Benutzerkonten auf die Dateifreigabe in 512 verschiedenen Gruppen, zugreifen. Damit die Sicherheit all dieser Daten nicht leiden muss, kann die RackStation neben den üblichen Raid 0, 1 und 5, auch Raid 6, 10, Radi F1, JBOD oder Basic. Wie immer darf ein sicheres Backup jedoch nicht fehlen.

 

Verfügbarkeit und Preis

Die verschiedenen Ausstattungsvarianten des RS3618xs NAS, sind ab sofort im Handel verfügbar. Die Preise variieren natürlich je nach Ausstattung, das Basis Modell mit 8GB RAM ist aber in Preisvergleichen bereits ab ca. 2650,- Euro zu finden.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair K57 RGB Wireless

      Test: Corsair K57 RGB WirelessCorsair hat sich die schon lange erhältliche K55 RGB geschnappt und gründlich umgekrempelt bzw. aufgebohrt. Herausgekommen ist die Corsair K57 RGB Wireless, welche in der Form eine...

    • Übersicht: AMD Radeon RX 5700 & 5700 XT

      Übersicht: AMD Radeon RX 5700 & 5700 XTSo langsam trudeln immer mehr Custom-Designs der AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT auf den Markt. Wir haben die bisher erhältlichen Modelle mit den wichtigsten Fakten in Tabellen...

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

Newsletter-Anmeldung