Western Digital zeigt erste SSD-Reihen - WD Blue SSD und WD Green SSD

logo wdNachdem WD die My Passport und My Book Reihen komplett neu aufgelegt hat, zeigt der Hersteller zum ersten Mal eigene SSD-Serien. Mit der WD Blue und WD Green präsentiert man die ersten SATA-Client-SSDs der Marke WD.

 

Mit einer gesteigerten Performance ist die WD Blue SSD vor allem für Nutzer mit systembelastenden Anwendungen geeignet. Mit den Kapazitäten von 250GB, 500GB und 1TB sowie zwei Formfaktoren, 2,5“ und M.2 2280, passt dieses Modell sowohl für Dektop-PCs als auch Notebooks. Die Leistung liegt bei 545 MB/s im Lesen und 525 MB/s im Schreiben. Die Lebensdauer soll bei 400 TBW liegen.

WD Blue SSD WD Green SSD

Die WD Green SSD ist für den alltäglichen Gebrauch und zuverlässige Leistung ausgelegt. Sie ist mit 120GB und 240GB Speicher erhältlich und wird ebenfalls im 2,5“-Gehäuse oder als M.2 2280 Speicher verfügbar. Das Modell zeichnet sich vor allem durch einen niedrigen Energieverbrauch aus, dies ist besonders für Notebooks attraktiv. Die sequentiellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten betragen zwischen 540 MB/s und 405 MB/s, die Lebensdauer liegt bei bis zu 80 TBW.

Beiden Laufwerks-Modellen steht die kostenlose WD SSD Dashboard Software zur Verfügung, mit der der Nutzer die Leistung und Kapazität überwachen kann.

 

Preise und Verfügbarkeit

Für die WD Blue SSD liegt der aktuelle Preis zwischen 80 EUR (250GB) und 275 EUR (1TB) bei den 2,5“-Laufwerken sowie 90 EUR (250GB) und 285 EUR (1TB) für die M.2-Varianten. Die WD Green SSD liegt preislich aktuell zwischen 48 EUR (120GB 2,5“) und 85 EUR (240GB M.2). Beide Produkte haben eine Garantie von drei Jahren. Verfügbar sind die SSDs ab sofort!

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung