OCZ Trion 150 offiziell vorgestellt

logo OCZAuf der zurückliegenden CES 2016 in Las Vegas wurde die OCZ Trion 150 das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt bzw. schon angekündigt. Der primär als Revisions-Update angedachte Datenträger der Trion 100, erhält nun ein weitere Schrumpfkur der Strukturgröße. Künftig werden die Speicherchips nicht mehr im A19nm Verfahren (TLC) sondern im A15nm Verfahren (TLC) gefertigt.

 

Abgesehen von der Strukturgröße gibt es keine größere Änderungen die sofort auf dem Tableau in Erscheinung treten. Schreibleistung und Stromverbrauch entsprechen exakt den Werten der Trion 100. Einen Performance-Schub verspricht der Hersteller jedoch dadurch, dass der verbaute SLC-Cache bei der Trion 150 deutlich mehr Wirklung entfalten in Kopiervorgängen deutlich höhere Transferraten erreicht werden sollen. Wie sich dies in der Praxis verhält, wird ein genauer Testbericht dazu klären.

OCZ Trion 150

Die Trion 150 ist bereits gelistet, auch wenn die angelegten Preise noch Potential nach unten haben. 120GB (~47,- EUR), 240GB (~70,- EUR), 480 (~240,- EUR) und 960 (~280,- EUR). Die kürze erwartete Verfügbarkeit wird wohl die Preise in annehmbarere Regionen drücken.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung