Powercolor Radeon RX 5700 XT Liquid Devil präsentiert

Powercolor hat ein weiteres Modell der Radeon RX 5700 XT vorgestellt, welches Wassergekühlt wird. Die RX 5700 XT Liquid Devil setzt jedoch nicht auf eine AiO-Kühlung, sondern einen Fullcover-Block, sodass sie in einen existierenden Kühlkreislauf eingebunden werden muss.

 

Powercolor radeon rx 5700 xt liquid devil 1

Dass die AMD Radeon RX 5700 XT mit leistungsstärkerem Kühler auch höhere Taktraten erreichen kann, zeigen eigentlich alle Custom-Modelle der Grafikkarte. Um das letzte Quäntchen an Leistung zu entlocken, hat Powercolor nun die Radeon RX 5700 XT Liquid Devil präsentiert. Dieses Modell wird direkt mit montiertem Fullcover-Wasserblock ausgeliefert, sodass sich die Grafikkarte in einen Custom-Loop einbinden lässt. Der Kühler wurde dabei von EK entwickelt, setzt auf einen vernickelten Kupferboden, ein Top aus Acrylglas sowie Zierblenden und Backplate aus Aluminium.

Powercolor radeon rx 5700 xt liquid devil 2

Die Grafikkarte selbst setzt auf ein zwölflagiges PCB und eine DrMOS Spannugnsversorgung, welche für mehr als 300W herhalten soll. Für die maximale Leistung wurde ein zweites Bios aufgespielt, welches die Karte automatisch übertaktet. Aktiviert wird dieses über ein Switch. Hiermit sollen dann Taktraten von bis zu 2070 MHz erreicht werden können. Der Speichertakt wurde hingegen nicht angetastet. Zum Liferumfang gehören zudem drei Fläschchen mit Färbemittel der Flüssigkeit. Eine RGB-Beleuchtung ist aber auch verbaut.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Powercolor Radeon RX 5700 XT Liquid Devil ist ab dem 25.11.2019 zu einer UVP von 599€ erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung