ASRock Radeon RX 5700 XT Taichi X 8G OC+ präsentiert

ASRock hat mit der Radeon RX 5700 XT Taichi X OC+ das eigene Top-Modell mit AMD Navi-GPU präsentiert. Die Grafikkarte setzt auf einen opulenten Kühler und kombiniert dies mit dem typischen Taichi.Design, welches man auch bei den Mainboards der Serie vorfindet.

 

asrock Radeon RX 5700 XT Taichi X 8G OC 1

Die ASRock Taichi Produkte sollen das yin und yang verkörpern. Übersetzt heißt das soviel, dass Design und Stabilität sich die Balance halten sollen. Das soll auch bei der ASROCK Radeon RX 5700 XT Taichi X 8G OC+ der Fall sein. Sie bildet dabei das erste Modell der neuen Grafikkarten-Serie des Herstellers, welche sich oberhalb von Phantom Gaming und Challenger platzieren soll. Wie man anhand unserer AMD Radeon RX 5700 XT Übersicht erkennen kann, sichert sie sich aber auch insgesamt eine sehr hohe Stellung unter allen Modellen. Nutzt man die Taichi Tweak Software, soll der Boosttakt bis zu 2040 MHz erreichen.

asrock Radeon RX 5700 XT Taichi X 8G OC 2 asrock Radeon RX 5700 XT Taichi X 8G OC 2

Beim Gametakt gibt man immer noch hohe 2000 MHz an. Verantwortlich sind dafür die kräftige Spannungsversorgung mit 10+1 Phasen sowie der große 2,5-Slot-Kühler. Auf diesem sind außen zwei 90mm und in der Mitte ein 80mm Lüfter montiert. Der mittig platzierte verfügt dabei über eine effektvolle, adressirbare Beleuchtung, welche mittels ASRock Polychrome RGB angesteuert werden kann. Alle drei Lüfter verfügen über einen 0dB Modus bzw. bleiben sie bei geringer Last stehen. Damit der Kühler die Karte nicht biegen lässt, ist eine Trägerplatte sowie eine Metall-Backplate montiert. Ein Dual-Bios sorgt ebenfalls für Sicherheit, wenn auch auf eine andere Weise. Auch die verwendeten Dopller-Kugellager sowie "long-life" Spulen sprechen für den hohen Qualitätsanspruch. Einen Preis und Infos bzgl. der Verfügbarkeit hat man noch nicht genannt.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

    • Test: MSI Clutch GM30 Gaming Maus

      Test: MSI Clutch GM30 Gaming MausIst man auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus, hat man MSI sicherlich nicht unbedingt als erstes auf dem Schirm. Dabei führt der Hersteller schon seit geraumer Zeit auch Peripherie im...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung