MSI Radeon RX5700 (XT) EVOKE und MECH zeigen sich

MSI präsentiert zum Start der Custom-Designs der AMD Radeon RX 5700 und 5700 XT zwei Eigenkreationen. Während die MECH OC auf der Ventus basiert, hat man mit der EVOKE OC eine komplett neue Optik geschaffen.

 

 

MSI Radeon RX 5700 & 5700 XT EVOKE OC

Die EVOKE Serie soll sich vor allem durch das elegante Design von der sonst aggressiven Optik der Gaming-Grafikkarten abheben. Daher hat man sie mit einem champagnerfarbenen Metallgehäuse versehen, welches sich komplett um die Karte zieht. Dabei messen die Modelle 2,5-Slots, was für einen kräftigen Kühler spricht. Auf diesem thronen zwei Torx-3.0-Lüfter, welche auch über eine Fan-Stopp Funktion verfügen. Den maximalen Boosttakt gibt der Hersteller mit 1750 MHz bei der RX 5700 und mit 1945 MHz bei der RX 5700 XT an.

msi radeon rx 5700 evoke oc

 

MSI Radeon RX 5700 & 5700 XT MECH OC

Bei der MECH OC Serie handelt es sich sozusagen um ein Refresh der VENTUS Serie (siehe z. B. RTX 20 Super Ventus). Die beiden Modelle verfügen ebenfalls über einen 2,5-Slot-Kühler mit zwei Torx-3.0-Lüftern. Auch die Energieversorgung mit einem 8-Pin bei der RX 5700 und einem zusätzlichen 6-Pin Stecker bei der RX 5700 XT ist identisch. Unterschieden werden kann sie natürlich durch das Design, aber auch die verwendeten Materialien sowie die Abmessungen.

msi radeon rx 5700 xt mec oc

 

Verfügbarkeit und Preise

Die neuen MSI Grafikkarten mit Radeon RX 5700 & 5700 XT GPU sollen ab Ende August 2019 erhältlich sein. Die UVPs sieht der Hersteller wie folgt vor:

  • MSI Radeon RX 5700 EVOKE OC - 379€
  • MSI Radeon RX 5700 XT EVOKE OC - 449€
  • MSI Radeon RX 5700 MECH OC - 369€
  • MSI Radeon RX 5700 XT MECH OC - 439€

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung