MSI GeForce RTX 20 Super Modelle in der Übersicht

Die Nvidia GeForce RTX 20 Serie hat durch die Super Modelle Zuwachs erhalten bzw. wird zum Teil durch die neuen Modelle abgelöst. MSI hat insgesamt sieben Modelle vorbereitet, die in drei Serien einzuordnen sind.

 

 

MSI GeForce RTX 2060 Super Armor, Ventus OC und Gaming X

Die MSI GeForce RTX 2060 Super Armor verwendet einen Kühler mit Kupferbodenplatte und zwei Torx Fan 2.0 Lüftern. Des weiteren ist die Rede davon, dass die Super Armor auf ein Custom PCB setzt. Dieses verfügt über ein 8-Pin Stromanschluss. Den Boosttakt der 2176 Shader gibt der Hersteller mit 1680 MHz an. Die 8GB GDDR6 bleiben unangetastet bei 14 Gbps.

msi geforce rtx 2060 super armor oc 1  msi geforce rtx 2060 super armor oc 2

Auch die RTX 2060 Super Ventus OC hat einen KLühler mit zwei Torx Fan 2.0 erhalten. Der Kühler ist wohl etwas weniger aufwändig als bei der Armor, was man am Gewicht ablesen kann (758g vs 809g). Die Ventus OC verfügt ebenfalls über einen 8-Pin Stecker, darf allerdings nur bis 1665 MHz boosten.

msi geforce rtx 2060 super ventus oc 1  msi geforce rtx 2060 super ventus oc 1

Die MSI GeForce RTX 2060 Super Gaming X ist das Topmodell dieser Reihe. Sie nutzt die neueren Torf Fan 3.0 Lüfter, welche noch einmal effektiver zu Werrke gehen sollen. Mit 981g ist sie die schwerste der drei neuen RTX 2060 Super Modelle. Ein wenig trägt dazu aber auch die im Shroud eingearbeitete Mystic Light Beleuchtung bei. Der Boosttakt wird hier mit 1695 MHz angegeben.

msi geforce rtx 2060 super gaming x 1  msi geforce rtx 2060 super gaming x 1

 

 

MSI GeForce RTX 2070 Super Ventus OC und Gaming X Trio

Wie beim kleineren Modell, setzt auch die die RTX 2070 Super Ventus OC auf einen Kühler mit zwei Torf Fan 2.0 Lüftern und 6mm dicke Heatpipes mit Direct-Touch. Für Energie sorgen ein 6- und ein 8-Pin Anschluss. Den Boosttakt bennent der Hersteller mit 1785 MHz.

msi geforce rtx 2070 super ventus oc 1  msi geforce rtx 2070 super ventus oc 1

Die MSI GeForce RTX 2070 Super Gaming X Trio setzt nicht nur auf die neueren Torx Fan 3.0 Lüfter, sondern setzt auch gleich drei davon ein. Die Kühlleistung soll damit noch einmal deutlich gesteigert worden sein. Dass die Grafikkarte mehr zu Leisten vermag, wird auch auf den Blick auf die Stromanschlüsse klar. Zwei 8-Pin Stecker sorgen für Energie, wodurch die Karte trotz einer genannten Leistungsaufnahme von 215W bis zu 375W offiziell ziehen dürfte. Der Boosttakt liegt hier bei 1800 MHz. Mystic Light ist hier ebenfalls verbaut.

msi geforce rtx 2070 super gaming x trio 1  msi geforce rtx 2070 super gaming x trio 1

Beide Modelle sollen auch als RTX 2080 Super folgen. Infos und Bilder hat MSI allerdings nicht geliefert. Gleiches gilt für die Preise.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung