KFA2 GTX 1660 1-Click OC - Budget Grafikkarte für Gamer

KFA2 setzt die neue TU116 GPU auf der GTX 1660 1-Cick OC als Basis der Gaming-Grafikkarte ein. Diese profitiert von der Sparsamkeit und kann daher mit einem recht simplen Kühler bestückt werden, was sich positiv auf den Preis auswirkt.

Mit der TU116 hat Nvidia eine GPU an den Start gebracht, die einfache Gaming-Anforderungen sehr gut erfüllen kann. Damit der Preispunkt nicht zunichte gemacht wird, bestückt KFA2 die GeForce GTX 1660 1-Click OC mit einem einfachen Aluminium-Kühler. Zur effektiven Kühlung sorgen zwei Kupfer-Heatpipes zur Verteilung der Abwärme innerhalb des Kühlblocks. Aktiv wird die Kühlung von zwei je 90mm großen Lüftern unterstützt. Eine Backplate wird ebenfalls verbaut. 

 kfa2 geforce gtx 1660 1 click oc

Da die Grafikkarte eine Leistungsaufnahme von lediglich 120W vorweist, genügt ihr ein 6-Pin PCIe zur Energieversorgung. Die 1408 Shader der Turing GPU Takten dabei in der Basis mit 1530 MHz und erreichen im Boost 1815 MHz. Durch die 1-Click OC Software sollen diese Taktraten einfach leicht erhöht werden können. Der 6GB große GDDR5 Speicher taktet mit den Serienmäßigen 4000 MHz. 

Verfügbarkeit und Preis 

Die KFA2 GeForce GTX 1660 1-Click OC ist ab sofort zur UVP von 229,90€ erhältlich. 

Quelle: Pressemeldung 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung