AMD Radeon RX 560 XT - Die leicht gekappte RX 570

Für den asiatischen Raum hat AMD ein weiteres Grafikkarten-Modell angekündigt. Um der AMD Radeon RX 560 XT mehr Leistung spendieren zu können, basiert sie auf der größeren Polaris 20/30 GPU, statt Polaris 11.

 

 

AMD Radeon RX 560 XT 2

Der Namenszusatz "XT" dürfte zuletzt bei der HD 2900 Serie eingesetzt worden sein. Zu dem Zeitpunkt lief diese sogar noch der Ati-Flagge. Neuerdings darf sich die AMD Radeon RX 560 XT auch hiermit schmücken. Es handelt sich also um eine gesteigerte RX 560. Erreicht wird dies, indem der Hersteller auf die Polaris 20 oder 30 zurückgreift, statt des kleinen Polaris 11. Diese kommt auch bei der RX 590, RX 580 und RX 570 zum Einsatz.

amd radeon rx 560 xt 1

Von maximal 2340 Shadern bzw. 36 CUs bleiben 1792 Shader bzw. 28 CUs aktiv. Damit ist der Abstand zur RX 570 mit 2048 Shadern deutlich geringer als bei der RX 560 mit nur 896 Shadern. Davon betroffen ist auch die Speicheranbindung, welche mit 256 Bit doppelt so hoch ausfällt. Auch sol es die Grafikkarte mit maximal 8GB GDDR5 statt nur 4GB geben. Um den Abstand jedoch ein wenig zu wahren, darf die GPU mit 973 MHz Basis und 1073 MHz Boost deutlich geringer takten. Auch der Videospiecher geht mit 1650 MHz langsamer zu Werke.

 

Quelle: AMD

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

    • Test: Corsair Crystal 680X RGB

      Test: Corsair Crystal 680X RGBMassig Platz in Form eines Kubus benötigt? Das Corsair Crystal 680X könnte die passende Antwort dazu sein. Als Konkurrent zum Lian Li PC-O11 Dynamic fährt man ebenfalls das volle Programm...

    • Test: Corsair K83 Wireless

      Test: Corsair K83 WirelessNach gefühlt unzähligen Gaming-Tastaturen kommt Corsair jetzt mit der K83 Wireless um die Ecke. Diese kompakte Tastatur mit Touchpad bzw. Joystick soll sich besonders im Umgang mit HTPCs oder...

    • Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHz

      Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHzAktuell wäre es schon fast fahrlässig, wenn ein RAM-Anbieter keinen RGB bestückten Speicher im Portfolio hätte. Daher wirft sich auch der Patriot Viper RGB hier ins leuchtend bunte...

Newsletter-Anmeldung