GeForce GTX 1660 & GTX 1650 sollen bereits im März folgen

Die Nvidia GeForce GTX 1660 Ti ist erst ein paar Tage alt, da sickern bereits weitere Turing Modelle durch. Bereits Mitte-Ende März 2019 sollen die GeForce GTX 1660 sowie GTX 1650 folgen.

 

 

Nvidia GeForce GTX 1660

Dass auch Modelle unterhalb der GTX 1660 Ti erscheinen werden, ist eigentlich unumgänglich. Ganz einfach aus dem Grund, dass diese den Vollausbau der TU116 GPU nutzt und somit nur komplett funktionsfähige Chips für die Grafikkarte eingesetzt werden können. Teildefekte GPUs dürfen sich vermutlich dann ab Mitte März in der GTX 1660 einfinden. Konkret gibt es für die Grafikkarte noch keine Fakten, allerdings kursieren im Netz die Gerüchte, dass von den ursprünglichen 1536 Shadern vermutlich 1280 aktiviert bleiben. Das Speicherinterface könnte dann bei 192-Bit bleiben, wodurch eine Bestückung mit 6GB oder 3GB möglich wäre, hier jedoch nur GDDR5, statt GDDR6. Der Preis soll scheinbar bei $229 liegen.

 Nvidia GeForce GTX 1650

Noch eine Stufe darunter soll sich die GeForce GTX 1650 ansiedeln. Hier wird spekuliert, dass eine weitere GPU eingeführt wird, welche folglich TU117 bezeichnet werden könnte. Hier wird mit weniger VRAM (4GB GDDR5) sowie einem schmaleren Speicherinterface gerechnet (128-Bit). Diese Infos sind allerdings noch komplett ohne Beleg. Was die Shader angeht tappt man ebenso noch im Dunkeln. Denkbar wären bspw. 1024 Shader. Preislich stehen $179 im Raum.

 

Quelle: Videocardz

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung