MSI schickt drei GeForce GTX 1660 Ti Modelle ins Rennen

MSI hat für die GeForce GTX 1660 Ti ein Armor, Ventus und Gaming X Modell vorbereitet. Während die Ventus XS kompakter und einfacher ausfällt, sind Armor und vor allem Gaming X auf Leistung getrimmt.

 

 

MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X

Das Flaggschiff des Herstellers mit TU116 GPU setzt das sogenannten Twin Frozr 7 Thermal Design ein. Gemeint sind damit die Torx 3.0 Lüfter, die drei Heatpipes, Kupferbodenplatte, eine effektive Wärmeabfuhr sowie Fan-Stopp. Desweiteren ist die Karte mit einer Backplate ausgerüstet. An der Seite und um die Lüfter sind zudem RGB Bereiche eingearbeitet. Der Boosttakt wird mit 1875 MHz angegeben, was auch durch eine Anhebung des Powerlimits auf 130W erreicht wird.

msi geforce gtx 1660 ti gaming x 1  msi geforce gtx 1660 ti gaming x 1

 

MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor

Dass die Armor etwas einfacher als die Gaming X gestrickt ist, wird bereits am Gewicht deutlich. Sie wiegt mit ~670g knapp 200g weniger als diese. Dennoch bekommt man auch hier einen potenten Kühler mit zwei Torx 2.0 Lüftern. Auch sie verfügt über eine Backplate und ein erhöhtes Powertarget. Der Takt liegt mit 1860 MHz deutlich über der Serie.

msi geforce gtx 1660 ti armor 1  msi geforce gtx 1660 ti armor 1

 

MSI GeForce GTX 1660 Ti Ventus XS

Selbst die kompakte Ventus XS (204mm lang) setzt zwei Torx 2.0 Lüfter ein und erhält ebenfalls eine Backplate. Auch wenn es sich sozusagen um ein Einstiegsmodell mit einfachem Kühler handelt, wurde der Boosttakt auf 1830 MHz angehoben, hier allerdings ohne gesteigertes Powertarget.

msi geforce gtx 1660 ti ventus xs 1  msi geforce gtx 1660 ti ventus xs 1

 

Quelle: msi

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

    • Test: MSI Clutch GM30 Gaming Maus

      Test: MSI Clutch GM30 Gaming MausIst man auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus, hat man MSI sicherlich nicht unbedingt als erstes auf dem Schirm. Dabei führt der Hersteller schon seit geraumer Zeit auch Peripherie im...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung