ASUS ROG Strix Radeon RX 590 präsentiert

logo asus neu"I'll be back" könnte auch Spruch der Polaris-GPU sein. In 12nm ist sie nun auch auf der ASUS ROG Strix Radeon RX 590 vorzufinden. Die Vorlage ist auch hier die RX 580, welche augenscheinlich 1 zu 1 übernommen wurde.

 

 

 

ASUS ROG STRIX Radeon RX590 8G

Liest man sich die Beschreibung der ASUS ROG Strix Radeon RX 590, könnte man meinen, man hätte es mit einer grundlegend neuen Grafikkarte zu tun. Allerdings ist tatsächlich so, dass alle Features auch auf der RX 580 vorzufinden sind. Auch der Kühler sieht hargenau gleich aus und bis auf die GPU selbst, ist kein Unterschied auszumachen. Man erhält also weiterhin ein 2,5-Slot Kühler mit drei Wing Blade Lüftern. Die Spannungsversorung setzt auf 7+1 Phasen und setzt auf hochwertige Komponenten. Da die Polaris 30 GPU mit 1545MHz (Gaming Mode) bzw. 1565MHz (OC-Mode) läuft, sollte sich die Grafikkarte vom Vorgänger leicht absetzen können. Die Geschwindigkeit des Grafikspeichers bleibt unangetastet.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die ASUS ROG Strix Radeon RX 590 ist ab sofort erhältlich. Als UVP nennt der Hersteller 329,90€.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung