Gigabyte XTREME Gaming: Neue Grafikkarten-Serie präsentiert - GTX 970, 980TI und TitanX

logo gigabyte neuGigabyte präsentiert eine völlig neue, leistungsstarke Grafikkarten-Reihe – mit den Xtreme Gaming Karten soll die Power noch höher sein. Neben der GTX 950 Xtreme Gaming kommen nun weiter fünf High-End Karten dazu. Darunter eine GTX 970, zwei GTX 980 Ti (Luft und Wasser) sowie eine Titan X. Gegenüber den bisherigen Modellen soll allerdings nicht nur die Leistung steigen, auch die Featureliste wird länger.

 

Xtreme Gaming 2 Xtreme Gaming 1

Gigabyte setzt wieder auf den Windforce 3X Triple-Lüfter Kühler, der über Kupfer-Heatpipes, die “Special Fin”-Architektur und das besondere Lüfterblatt verfügt. Auch die Möglichkeit, die Lüfter bis zu einer gewissen Temperatur nicht laufen zu lassen soll es mit den 3D-Active Lüftern geben. Über eine Status-LED auf der Kartenoberseite wird man informiert, wie der Lüfter-Status ist. Speziell die Titan X und GTX 980Ti verfügen noch über die alternative Drehtechnologie, die den mittleren Lüfter entgegen der beiden Äußeren laufen lässt. Dadurch soll der Airflow optimiert und die Hitze besser kontrolliert warden können. Somit können bis zu 700W gekühlt werden.

Xtreme Gaming 4 Xtreme Gaming 3 Xtreme Gaming 5

Neben der luftgekühlten GTX 980 Ti wird e smit der Waterforce Edition eine wassergekühlte Karte geben. Der All-in-One-Loop ist bereits fertig zum Einsatz und kühlt neben der CPU auch den VRAM und MOSFET. Der 120mm Wärmeaustauscher soll die Hitze dann bändigen können. Jede Karte besitzt übrigens eine Metal Backplate, die Schutz vor Staub und Korrosion bietet. Ein weiteres Feature ist die LED-Beleuchtung unter den Lüftern, diese kann am PC gesteuert warden.

Preise und Informationen zur Verfügbarkeit in Deutschland gibt es leider noch nicht.

Xtreme Gaming Tab

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Vorstellung: NZXT CAM 4.0 Software

      Vorstellung: NZXT CAM 4.0 SoftwareEs ist noch gar nicht so lange her, dass wir die NZXT CAM Software umfangreich vorgestellt haben. Da der Hersteller die Software überarbeitet hat und das NZXT Test-Setup noch beinahe in selber...

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung