Mit der AMD Radeon RX 5500 hat der Hersteller die neue Mittelklasse Grafikkarte vorgestellt. Sie setzt auf die Navi 14 GPU und wird natürlich ebenfalls in 7nm gefertigt. Die Leistung soll ausreichend für FHD sein, wobei der Verbrauch gegenüber dem Vorgänger gesenkt werden konnte.

Anmelden

ASRock hat mit der Radeon RX 5700 XT Taichi X OC+ das eigene Top-Modell mit AMD Navi-GPU präsentiert. Die Grafikkarte setzt auf einen opulenten Kühler und kombiniert dies mit dem typischen Taichi.Design, welches man auch bei den Mainboards der Serie vorfindet.

Anmelden

MSI präsentiert zum Start der Custom-Designs der AMD Radeon RX 5700 und 5700 XT zwei Eigenkreationen. Während die MECH OC auf der Ventus basiert, hat man mit der EVOKE OC eine komplett neue Optik geschaffen.

Anmelden

Nachdem Anfangs nur das Referenz-Design der AMD Radeon RX 5700 und 5700 XT erhältlich war, kommen nun die ersten Custom Designs. ASUS präsentiert mit der ROG Strix, TUF Gaming X3 und Dual drei Eigenkreationen.

Anmelden

Gigabyte nutzt die neuen Nvidia GeForce RTX 20 Super GPUs als Ausgangspunkt für acht Grafikkarten. Komplett neu entwickelt wurden die Pixelbeschleuniger der AORUS, Gaming und Windforce Serie aber auch hier nicht.

Anmelden

Natürlich lässt sich auch ASUS nicht nehmen, neue Grafikkarten auf Basis der Nvidia GeForce RTX 20 Super GPUs nachzuschieben. Der Hersteller platziert die RTX 2060, 2070 und 2080 Super in den Serien ROG Strix, Dual EVO und Turbo EVO.

Anmelden

Die Nvidia GeForce RTX 20 Serie hat durch die Super Modelle Zuwachs erhalten bzw. wird zum Teil durch die neuen Modelle abgelöst. MSI hat insgesamt sieben Modelle vorbereitet, die in drei Serien einzuordnen sind.

Anmelden

Bereits vor der Computex 2019 tauchte ein kryptisches Video von Nvidia auf, in dem der Hersteller eigentlich nur einen Schriftzug zeigte. Zu lesen war dort "Super". Die Gerüchte haben sich mittlerweile dahin verdichtet, dass dies als Namenszusatz für leicht beschleunigte RTX 20 Grafikkarten sein soll.

Anmelden

Auf der E3 in Los Angeles hat AMD zwei neue Grafikkarten vorgestellt. Die AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT setzen auf die neue RDNA-Architektur und sollen dadurch ein besseres Leistung also die Vorgänger erzielen.

Anmelden

Da die GeForce GTX 1650 mit der TU117 GPU auf einen sehr güngsamen Vertreter setzt, können die Board-Partner auf einfachere Kühllösungen setzen, was man bspw. an der KFA2 GeForce GTX 1650 1-Click OC ebenfalls gut erkennen kann.

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 29 Apr 2019 18:05 von Henrik #18416
Henriks Avatar
Da hast du natürlich recht. Der Boost landet aber ja meist eh irgendwo anders, als es der Hersteller angibt (also in der Regel höher). Effizienz-Technisch ist die GTX 1650 ohne Frage super. Preisleistung ist allerdings bei der RX570 immer noch besser. Hier müsste man noch etwas abwarten, wo die Reise der Preise hingeht. Vor allem bekommt bei der 50th Anniversary Aktion von AMD ja sogar zu RX 570 Division 2 und World War Z kostenlos...
Gesendet: 29 Apr 2019 17:00 von QiQa #18415
QiQas Avatar
Hm, also die 15 bzw 30MHz mehr reißen es jetzt auch nicht raus. Ich denke nicht, dass es so einen gewaltigen Unterschied machen wird. Hätte man sich irgendwo auch schenken können.
Sonst gefallen mir die Karten v.a. die KFA2 aber relativ gut.
75W und besser wie eine 1050ti ist mal eine Ansage.
Hätte mir aber schon minimal mehr erhofft. Der Abstand zur rx 570 ist ja doch noch etwas groß.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Ring Video Doorbell 2

      Test: Ring Video Doorbell 2Mit der Ring Video Doorbell 2 hat es sozusagen das erste Smart-Home-Gerät in die Redaktion geschafft. Bekannt sollte sie den meisten durch die TV Werbung sein, in welchen die Funktion...

    • Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3

      Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3Auch wenn die Board-Partner durch die Einführung des AMD X570 das generelle Angebot an Mainboards deutlich aufgestockt haben, herrscht bei den Mini-ITX Platinen noch etwas Dürre. Das...

    • Test: Corsair Force Series MP600 1TB

      Test: Corsair Force Series MP600 1TBMit den AMD Prozessoren der dritten Generation wird zum ersten Mal PCI-Express 4.0 für einen Mainstream-Sockel angeboten. Das Resultat ist eine doppelt so hohe Bandbreite. Diese kann für...

    • Vorstellung: NZXT CAM (Software)

      Vorstellung: NZXT CAM (Software)Baut man sich eine neues System zusammen, dass aus mehreren "intelligenten" oder beleuchteten Hardware-Komponenten besteht, kann das auf der Software-Seite schon durchaus zu einem Chaos...

    • Test: Corsair HS60 Pro Surround

      Test: Corsair HS60 Pro SurroundNeben der Void-Serie hat auch die HS-Serie eine Überarbeitung erfahren. Da es sich hier erst um die zweite Generation handelt, erhalten die neuen Headsets das Kürzel Pro statt Elite. Als...

Newsletter-Anmeldung