ADATA XPG v1.0 Arbeitsspeicher mit neuem Gewand

Der Speicherhersteller kündigte heute ein Facelifting der bekannten ADATA XPG Speichermodule an, welches Gamer, Enthusiasten und detailverliebte Anwender gleichermaßen anspricht. Die neuen XPG Speichermodule kommen in drei verschiedenen Farben, die gleichzeitig die jeweilige Geschwindigkeit der Module unterstreichen.

ADATAs neue XPG™ Module sind folgenden Farb- und Performance-Optionen erhältlich:

-          DDR3-1600 CL11 bei 1,5V mit blauem Heatspreader

-          DDR3-1600 CL9 bei 1,5V und 1,35V mit schwarzem Heatspreader

-          DDR3-1866 CL10 bei 1,5V mit rotem Heatspreader

-          DDR3-2133 CL10 bei 1,65V mit rotem Heatspreader

XPG-V1.0 Black

XPG-V1.0 Blue

XPG-V1.0 Red

 

 

 Ted Tsai, Senior Produkt Marketing Manager bei ADATA, kommentiert: "Enthusiasten, Gamer, Power-User und System-Builder weltweit verlangen nicht nur nach der besten Wärmeableitung im Zusammenhang mit langfristiger Stabilität des Speichers, sie sind genauso interessiert an Komponenten, die sich in das Gesamterscheinungsbild des Systems einfügen. Mit den neuen XPG™ Speichermodulen stellen wir sicher, dass wir diese Ansprüche sowohl technisch als auch ästhetisch erfüllen.“

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

    • Test: Iiyama ProLite XUB2492HSU

      Test: Iiyama ProLite XUB2492HSUWer viel Wert auf ergonomische Eigenschaften legt und sich hauptsächlich mit Office-tätigkeiten durch den Alltag schlägt, der braucht weder FreeSync, G-Sync oder andere Wunderwaffen aus der...

    • Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2

      Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2Flaggschiff des Herstellers be quiet! im Gehäuse-Bereich ist auch in 2018 weiterhin das Dark Base Pro 900. Auf der Computex präsentierte sich der Full-Tower in einer überarbeiteten...

    • Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGB

      Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGBZeigten zu Beginn des RGB-Trends die Produktbilder der Hersteller oft eine falsche Wahrheit über die Möglichkeiten der Beleuchtungen, hat man mit der Verbreitungsoffensive adressierbarer...

Newsletter-Anmeldung