Thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lightning Kit bringt (fast) jeden RAM zum Leuchten

logo thermaltakeMit dem Corsair Vengeance RGB Pro Light Enhencement Kit wird bereits eine kostengünstige Möglichkeit geboten, die Hardware mit Licht zu erweitern. Das Thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lightning Kit geht noch einen Schritt weiter und lässt beinahe jeden RAM zum RGB Speicher aufrüsten.

 

 

 

thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lighting Kit 1

Die Idee hinter dem Thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lightning ist recht einfach. Statt die Arbeitsspeicher-Module selber zu modifizieren oder auf welche mit Beleuchtung zu setzen, wird einfach das Beleuchtungsmodul über dem RAM montiert. Die Vorgehensweise erinnert dabei ein wenig an den Corsair Dominator AirFlow oder Vengeance AirFlow. Das Beleuchtungskit wird also nur an den Verrieglungen der Slots eingehakt. 

thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lighting Kit 2  thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lighting Kit 3

Optisch setzt man auf vier Lichtleiter, sodass es insgesamt wie vollgefüllte Vierer-DIMM aussieht. In jedem arbeiten neun adressierbare RGB LEDs, welche via TT RGB Plus Software oder auch via Mainboards mit digitalem 5V 3-Pin RGB Anschluss gesteuert werden können. Kompatibel ist das Kit auch bei DDR2 und DDR3 RAM, jedoch dürfte die Höhe des RAMs dabei entscheidend sein. Eine Angabe dazu macht Thermaltake jedoch nicht.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Thermaltake Pacific R1 Plus DDR4 Memory Lightning Kit ist ab sofort zu einer UVP von 59,90€ im eigenen Shop verfügbar.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

    • Test: Corsair Crystal 680X RGB

      Test: Corsair Crystal 680X RGBMassig Platz in Form eines Kubus benötigt? Das Corsair Crystal 680X könnte die passende Antwort dazu sein. Als Konkurrent zum Lian Li PC-O11 Dynamic fährt man ebenfalls das volle Programm...

    • Test: Corsair K83 Wireless

      Test: Corsair K83 WirelessNach gefühlt unzähligen Gaming-Tastaturen kommt Corsair jetzt mit der K83 Wireless um die Ecke. Diese kompakte Tastatur mit Touchpad bzw. Joystick soll sich besonders im Umgang mit HTPCs oder...

    • Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHz

      Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHzAktuell wäre es schon fast fahrlässig, wenn ein RAM-Anbieter keinen RGB bestückten Speicher im Portfolio hätte. Daher wirft sich auch der Patriot Viper RGB hier ins leuchtend bunte...

Newsletter-Anmeldung